Sommerschlafsack???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von svenjag87 14.04.10 - 16:47 Uhr

Juhu ihr lieben Mütter

Ich bin in der 32.SSW und bin dabei das Kinderzimmer einzurichten und auszustatten.
Mein Würmchen wird so Anfang/Mitte Juni auf die Welt kommen. Also ein Sommerkind. Brauche ich da einen Schlafsack??? Oder kann das Babylein dann wenn es warm ist, einfach so in seine Strampler schlafen? Bin mit den ganzen Schlafsäcken noch ein wenig überfordert #hicks Die sehen alle so dick aus. Daher wollte ich euch mal um Rat fragen. ;-)

Beitrag von mausebaer86 14.04.10 - 17:05 Uhr

Ich hab/hatte für beide Mädels (Winterkinder) einen Sommerschlafsack. Je nach Temp haben sie darunter einen kurzen Schlafi angehabt oder nur Body.

So ein Baby braucht ja auch das "enge Gefühl" und ich denke, das ist mit Schlafsack gegeben. So ganz ohne was um einen drum würd meine kleine sich ganz verloren im Bett vorkommen;-)

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)

Beitrag von kleenerdrachen 14.04.10 - 17:22 Uhr

Ich habe einen zweiteiligen Schlafsack von ernstings family gehabt mit Innensack, der sehr dünn war und Arme hatte und ein Außensack ohne Arme. Je nach Tempi hatte Sten nur den Außensack, nur den Innensack oder beide zusammen an. Hatte aber noch von Freunden und Verwandten dickere und dünnere Schlafsäcke, also Riesenauswahl ;-)

Beitrag von hej-da 14.04.10 - 21:27 Uhr

Den hatten wir auch und den fand ich super!
Unser war ein 70ger und passte allerdings erst ab Größe 62/ 68...