bin "leider" auch bei euch

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von bine212 14.04.10 - 16:47 Uhr

Am Dienstag hat mir mein FA und ein anderer FA im KH nun die traurige Mitteilung gegeben, das es nun nichts mehr wird.Es entwickelt sich nicht mehr weiter und es ist immer noch kein Herzschlag zu sehen bei 8+4.:-(

Morgen ist auch noch die Ausschabung#zitter

Ich bin sooo unglaublich traurig und kann es immer noch nicht glauben denn ich habe die ganzen Wochen immer nur gehofft und gebangt das doch noch alles gut wird aber leider war dem nicht so#heul

Ich hoffe es ist bald vorbei denn es tut so weh!!!#heul

Lg Bine mit#stern im Herzen

Beitrag von sonnilein87 14.04.10 - 17:10 Uhr

Es tut mir so leid für dich.
Ich weiß wie du dich fühlst.
Es ist einfach nur schmerzhaft.
Ich wünsch dir für Morgen das du die OP gut überstehst.
Ich kann nichts negatives von meiner Ausschabung berichten. Du brauchst keine Angst vor dem Eingriff zu haben.
Der seelische Schmerz kann dir leider keiner abnehmen aber alle in diesem Forum sind sehr verständnisvoll und helfen wo sie nur können.

Wir sind alle bei dir #liebdrueck

Beitrag von chikiwawa 14.04.10 - 17:19 Uhr

Liebe Bine,

mich hat das gleiche Schicksal wie dich gestern am Freitag ereilt. Ich war auch ungefähr so weit wie du, da sagte jeder Arzt was anderes.
Ich kann total nachvollziehen wie es dir geht. Für mich waren es die schlimmsten Stunden und Tage meines Lebens...:-(
Ich drück dir die Daumen für die Ausschabung. Ich hatte sooooo sehr Angst davor#zitter. Wenn du nette Ärzte und Schwestern hast ist dir glaub ich schon ein wenig geholfen.
Ich geb dir einen Tipp: Sorg dafür dass nach der Narkose jemand für dich da ist.
Mein Mann und meine Freundin sind recht zügig gegangen, da ich die OP nachts hatte, weil ich eh stationär im KH aufgenommen war. Ich war danach sofort hell wach und es ging gar nichts mehr.
Aber ich kann dir sagen, es wird jeden Tag ein klein wenig besser...#sonne! Auch wenn es vielleicht nur zehn Minuten am Tag sind, die du weniger weinen musst...
Ich habe gestern von meinem Mann eine Kette mit einem Charmanhänger in Sternform bekommen. Damit ich eine Erinnerung an mein #stern immer bei mir habe.
Es ist keine einfache Zeit, aber es geht irgendwann weiter... mit #stern im #herzlich!

Fühl dich #liebdrueck

Alles Liebe,

Bärbel mit #stern im #herzlich

Beitrag von hannah.25 14.04.10 - 17:37 Uhr

liebe bine,

lass dich bitte mal ganz fest drücken. es tut mir unglaublich leid, dass du diese schlimme erfahrung auch machen musst #liebdrueck

ich wünsch dir für die as alles gute und hoffe, dass du diese wenigstens körperlich gut überstehst.
seelisch wird es wohl noch eine weile dauern, fürchte ich. und auch das ist normal.
lass deine trauer zu und weine, wenn dir danach ist. denn das befreit. und ich hoffe, du hast liebe menschen um dich, die dir zu hören, wenn du reden magst.

ich wünsch dir ganz viel kraft, viel halt und alles gute.
und glaub mir, auch wenn es jetzt nicht so scheint, es kommen tage, da scheint die sonne auch wieder für euch.

alles liebe
hannah mit #stern niklas und #stern sarah im herzen

Beitrag von ina175 14.04.10 - 17:47 Uhr

Alles Gute für morgen und ganz viel Kraft. So wie schon geschrieben wurde, es wird von Tag zu Tag besser. Zwar wird es Tage geben wo du denkst: heute geht nichts mehr doch dann scheint wieder ein bißchen die Sonne.

LG, Ina mit Marius (*16.1.07) und #stern#stern

Beitrag von aldina 14.04.10 - 18:11 Uhr

Eine #kerze für dein #stern#baby.Sei lieb #liebdrueck





Aldina mit #stern#baby im Herzen( 03.02.2010)#schmoll

Beitrag von sabi12 14.04.10 - 19:04 Uhr

Hallo Bine,

es tut mir sehr Leid für Dich...wir alle hier haben geliches oder ähnliches durchgemacht und können Deine Trauer, Wut und Angst verstehen!!

Die AS ist nur ein kurzer Eingriff, ich war nach einer halben Stunde wieder wach und es ging mir danach "gut"
Du brauchst also keine große Angst davor zu haben!!

Du wirst sicherlich bald wieder glücklich sein und auch wieder ss werden und dann Dein Baby in den Armen halten dürfen!!

LG
Sabi mit zwei kids und einem #stern (07.02.10)

Beitrag von dia111 14.04.10 - 19:15 Uhr

Laß dich mal ganz feste #liebdrueck.
Drücke dir morgen die Daumen für die AS das alles gut klappt.

Weh wird es immer tun.
Hab schon zwei Sternchen gehen lassen müssen.

Hoffe du hast liebe Menschen mit denen du reden kannst.

LG
Diana

Beitrag von stefanielena 14.04.10 - 19:22 Uhr

Oh je, ich hab so mit dir gehofft.. Hatte mein Beratungsgespräch am Tag deines Transfers..

Tut mir wahnsinnig leid für dich..

Ich hab das Ganze auch hinter mir.. Im 4. Versuch wurde ich schwanger, Ende der 7. Woche hat mich das kleine Wunder leider wieder verlassen.
Ist jetzt etwas mehr als ein Jahr her..

Wir geben nicht auf und starten jetzt den mittlerweile 8. Versuch!

lg stefanielena