Mal eine Frage an alle mit verkürztem GMH *lang*

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von regenschein 14.04.10 - 17:14 Uhr

Hallo,

ich bin am Ostermontag mit Oberbauchschmerzen ins KH gekommen. Die Schmerzen waren zwar nichts Schlimmes, aber dort wurde durch Zufall eine leichte Infektion der Scheide und ein leicht verkürzter GMH festgestellt. Der war da wohl bei 3 cm.

Ich sollte dann bis Freitag Ruhe halten, möglichst oft liegen usw. , was ich auch gemacht habe.
Am Freitag war ich zur Kontrolle wieder im KH, diesmal bei einer anderen Ärztin, die hat den GMH kontolliert und er war wieder bei 3,87 cm oder sowas. Sie sagte auch, ich könne wieder "normal leben". Auch den Einkauf bei IKEA am Samstag hat sie mir erlaubt. ;-)

Am Sonntag lief ich dann plötzlich "aus". Also wieder ins KH, aber das kam zum Glück von den Vaginaltabletten, Muttermund war auch ok.

Heute wieder Kontolle bei der Oberärztin. Diesmal GMH auf 2,5 cm verkürzt und fingerdurchlässig.#schock Wieder also zurück auf´s Sofa #aerger Ich hab heut dann mal gefragt, ob sich der GMH dann wieder "verlängert" aber die Ärztin meinte: Nee, länger wird der nicht wieder, nur stabiler.

Aber ich hab doch schon oft von Frauen gehört, wo sich der GMH wieder "verlängert" hat. Oder hab ich das falsch verstanden?#kratz

Jetzt muss mein GMH bis Dienstag "stabil" werden/bleiben, mich trennt nur 1 cm vor der Einweisung ins KH. #zitter Ich bitte um eure Daumen!

Aber wirkt Ruhe und Liegen wirklich in so einem Fall? Ich hatte ein recht ruhiges WE, bis auf halt die kurze Zeit im IKEA ;-). Und davor die Tage hab ich nur gelegen und da schien es sich ja zu bessern. Und die Ärztin meinte heute, das ginge ja gar nicht.#kratz
Bin jetzt total verwirrt.

Sorry für´s lange#bla und #danke für eure Antworten

Nina mit Ronja (30+2)

Beitrag von sara1988 14.04.10 - 17:22 Uhr

Also bei mir hat sich der GMH nach viel ruhe, d.h. viel liegen und beine hoch, wieder von 3,2cm auf 4 cm aufbebaut. WIchtig ist es das du dich über den tag verteilt bewegst, wegen trombose gefahr.
Shopen und so waren bei mir gestrichen, aber ich hätte nicht gedacht das sich die schonung so auf den GMH auswirkt.

LG

Beitrag von regenschein 14.04.10 - 17:25 Uhr

Ja, im Haus rumlaufen darf ich ja auch. Nur auf der Straße möchte mich die Ärztin gerade nicht gern sehen. (bei dem Wetter hab ich da auch keine Lust zu;-) )

Beitrag von angelina23w 14.04.10 - 17:38 Uhr

Hallo Nina,

lag jetzt auch vor kurzem im Kh wegen einer Zervixinsuffiziens so heißt das . Bei mir war er aber noch nicht so kurz wie bei dir, hatte zuerst 4,08 dann wo ich ins Kh kam 2,8und durch viel schonen und liegen im Kh dann 4,8cm, durfte dann wieder Heim hab ein Cerclage Pressar gelegt bekommen soweit war alles gut, muß auch liegen, aber letztes We hab halt schon 2KInder war bissl stressiger bin auch wieder bissl mehr rum gelaufen aber nur in der Whg und schon Kontraktionen sind ins Kh gefahren und siehe da nur noch 3,10 cm ist zwar noch im Normalbereich muß aber trotzdem liegen, liegen, liegen ab und zu mal hin und her aber doch mehr Ruhe als sonst darf meine Tochter nicht heben nicht lange stehen usw.
hat sich aber ausgezahlt war jetzt beim Gyn und ist stabil geblieben.
Hab jetzt eine Haushälterin die sich um meine Tochter kümmert und den Haushalt schmeißt frag doch mal bei deiner Krankenkasse nach und dann leg deine Füße hoch und geniesse die Zeit hast ja nimmer lange.
LG Melanie