utrogest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von spm2010 14.04.10 - 17:19 Uhr

Hallo zusammen, ich bin in der 6. SSW und habe gestern mein erstes Ultrachallbild bekommen :-) meine FÄ hat mir utrogest verschrieben - einmal abends eine Tablette vaginal. Hat jemand erfahrung damit? wofür ist das gut?

LG
Sylvie

Beitrag von betzedeiwelche 14.04.10 - 17:24 Uhr

Utrogest unterstütz das Gelbköperhormon das die Versorgung Deines Kindes gewährleistet bis dieses so um die 10 Woche von der Plazenta versorgt wird.LG Betzy

Beitrag von sindy78 14.04.10 - 17:27 Uhr

Hallo,

erstmal Herzlichen Glückwunsch!!!!

Utrogest ist gut es schadet nicht deinem Kind.Es ist dazu da das das Kind nicht abgeht.ich selber habe es bei meiner 1.ss genommen bis zur 12 ssw.Es unterstützt die ss.
also keine angst es ist was gutes.;-)

lg sindy78+inside#baby 18ssw

Beitrag von spm2010 14.04.10 - 17:31 Uhr

Hallo Sindy,

vielen lieben Dank für die Glückwünsche und die schnelle Antwort.
Ich habe gestern ganz vergessen meine FÄ zu fragen :-(
Ich hatte letztes Jahr eine FG in der 9. SSW, vielleicht bekomme ich es jetzt zur Vorsicht.
Ich hoffe dieses Mal wird alles gut.

Dir auch noch viel Glück und alles GUTE!!

Sylvie

Beitrag von schnuppell 14.04.10 - 18:43 Uhr

Hi,

ich bin auich in der 6. SSW und nehme seit letzter Woche Utro. Allerdings in einer ganz schön hohen Dosierung: 3x2 Pillen täglich... Aber ich habe auch das Gefühl, dass es nur gut sein kann :-)

Drücke uns beiden die Daumen für eine schöne SS!