BKK Versorgungsmodell "Hallo Baby"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbelliese 14.04.10 - 18:02 Uhr

Hallo, kann mir jemand helfen ?

Ich versteh den Sinn des ganzen nicht.

Mir leuchtet bei dem ganzen nicht ein, welche besonderen Leistungen ich damit habe, welche ich sonst nicht hätte.
Abgesehen von den kostenlosen Testhandschuhen.

Ist das irgendwie ein krummes Ding um an Daten zu kommen ?

Bin skeptisch.

Wer kennt sich aus ?

Beitrag von pantherd 14.04.10 - 18:06 Uhr

Hallo!

Ich habe daran teilgenommen. Meine FÄ hat es mir vorgeschlagen und meinte damals, dass die KK dann mehr Untersuchungen und auch US zahlt, als sonst. Datensammlung denke ich nicht, denn sie haben deine Daten ja.

VG
pantherd (34. SSW)

Beitrag von hibbelliese 14.04.10 - 18:13 Uhr

Mehr Untersuchungen und mehr Ultraschall ?
Ich finde nirgendwo was schriftliches dazu im Netz.
Hast du das in Anspruch genommen ?
Wieviel Zusatz-Ultraschalls hast du bekommen ?

Beitrag von betzedeiwelche 14.04.10 - 18:06 Uhr

Bin auch in der BKK aber ich weiß gar nicht wovon Du sprichst. LG Betzy

Beitrag von betzedeiwelche 14.04.10 - 18:17 Uhr

Danke, da scheint es Vertragspartner zu geben und nicht jeder Frauenarzt macht da mit. LG Betzy

Beitrag von feechen-linda 14.04.10 - 18:07 Uhr

Hallo,

ich bekomme während meiner Schwangerschaft 3 Anrufe meiner KK und da wird halt alles Wichtige besprochen. Z.B.

- bis zur 20. SSW kann man ein Zahnprophylaxe abrechnen
- Erinnerung an GVK
- bei Yoga für Schwangere oder anderen Kursen werden 80% der Kosten übernommen
- Erinnerung an Familienversicherung - nach 2 Tagen war der Zettel zum Ausfüllen da - muss man dann nicht mehr nach der Geburt machen.

Und mehr Sachen ... ich persönlich finde es ganz gut! Vorallem hätte ich nicht an die KK gedacht für meine kleine Maus.

LG,
Linda & Babygirl

http://kleeblatt.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von hibbelliese 14.04.10 - 18:11 Uhr

Von dem ganzen was du hier aufzählst, hab ich nix schriftliches. Im Prinzip hab ich nur eine Teilnahmeerklärung, auf der nicht steht, was ich davon habe.
Das finde ich mysteriös.
Hast du vorher von diesen Leistungen gewust, oder wurde dir das am Telefon gesagt.
Auch beim Googeln bin ich nirgendwo auf deine erwähnten Leistungen gestoßen.

Beitrag von feechen-linda 14.04.10 - 19:44 Uhr

Das haben die mir am Telefon erzählt .... das ergibt sich dann auch immer so im Gespräch, dass die dich auf gewisse Dinge hinweisen, an die du gar nicht denkst.