ergebniss ist da

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von realbabe 14.04.10 - 18:33 Uhr

so der arzt hat sich gerade bei mir gemeldet,ich bin in der 2-3 woche schwanger,gestern wurde ja blut abgenommen...

er hat gesagt das mein hcg wert auf 71 ist und ich muss morgen erneut zur blutabnahme.....
ich dürfe mir hoffnung machen...aber ich habe ein gaaannzz wenig schmierblutungen hab ich ihm auch gesagt,er meinte zwar es wäre ein negatives zeichen,aber halt nicht immer,hatte das meiner ersten schwangerschaft ja auch,allerdings hab ich ein wenig u.leib schmerzen und das macht mir sorgen,meint ihr es wären die mutterbänder?es ist so ein komisches ziehen....

danke

Beitrag von blauviolett7 14.04.10 - 18:35 Uhr

Herzlichen Glückwunsch! Dann drücke ich Dir mal weiterhin die Daumen!

Wegen den Schmerzen mach' Dir mal keine Sorgen, ich hatte am Anfang auch ca. 2 Wochen teilweise starke Schmerzen als wenn die Mens kommt. Bei mir ist alles ok.

LG

Beitrag von sunny8759 14.04.10 - 18:38 Uhr

Hallo realbabe,

also ich hatte auch in den ersten 2 Monaten immer UL schmerzen und in der 8 Woche SB. Du solltest dich auf jedenfall dolle schonen, wenn du SB hast, auch wenn sie nur ganz leich und bräunlich sind. Am besten liegen.

Eine SB kann, muss aber kein Anzeichen für eine Fehlgeburt sein. Ich möchte dir keine Angst machen, aber schone dich, das kann ich dir nur ans Herz legen.

Ich wünsch dir viel Glück
lg sunny