September Mädels.....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emmy06 14.04.10 - 18:40 Uhr

wie geht es euch?
was machen die babys?

wir hatten heute wieder vorsorge und es wird ein







































baby.......... :-p #rofl
was es werden will offenbart es nicht das kleine wesen im bauch ;-)
ergo --- abwarten und tee trinken #tasse


baby geht es gut, zeitgerecht entwickelt, es war wach, hat gewunken und gezappelt.
mama geht es soweit auch gut, alle laborwerte ok - außer niedrigem #kratz (hab ich selbst unschwanger nicht) blutdruck. der war nur bei 105/60... so einen wert hatte ich wissentlich nur 1x und das war am 3. tag nach sohnemanns geburt bei der entlassung... die waage war auch gnädig, nur 1kg zunahne in den letzten 4 wochen (nur frage ich mich woher dann dieser RIESIGE bauch ... #kratz

so, dann der unschöne teil... ich bin krank geschrieben bis ende der nächsten woche und mir droht im schlimmsten fall ein bv :-(
die bauchschmerzen und der druck nach unten kommen daher da das kind mit dem kopf startbereit am ausgang liegt und auf den inneren muttermund drückt. noch ist alles ok, kein trichter, keine verkürzung, aber der arzt befürchtet nix gutes :-( und zieht mich vorsichtshalber aus dem verkehr.... zudem 3x2 tabl magnesium am tag #zitter

das baby soll ja keinen blödsinn machen und noch schön drinbleiben...

naja, jetzt warten wir erst einmal ab #pro




lg

Beitrag von 20girli 14.04.10 - 18:47 Uhr

Hi,

ich krieg auch ein .....





Baby.... :-)



aber leider merke ich mein Baby leider gar nicht so viel ....nur ganz selten mal ein wenig. :-( bei meinen anderen Kids wars deutlicher.
Ich hab auch noch nicht viel zugenommen #huepffreu mich aber darüber...und hoffe natürlich das es so bleibt.
In den letzten SS waren es meist so 24 Kilo...:-(von denen auch leider viele übrigblieben...und ich die mit viel Sport abtrainieren musste.

Druck oder leichtes ziehen hab ich ab und an auch....wenn ich mich aufrege oder mal wieder zu viel gemacht habe #gruebelnaja ich muss halt. Dann nehme ich mir ne Auszeit und schluck Magnesium.


Lg Kerstin

Beitrag von emmy06 14.04.10 - 18:53 Uhr

hallo kerstin :-)

ich spüre den zwerg im gegensatz zum ersten sohnemann schon recht häufig und eigentlich täglich. beim 1. kind war das erst ab der 22.woche der fall....

ich gehe zur zeit vollzeit arbeiten und habe täglich nach der arbeit schmerzen, einen harten bauch und sonstige zipperlein, die ich aus der ersten schwangerschadt zu dem zeitpunkt überhaupt nicht kenne....

aber es wird schon werden :-)

Beitrag von nine-09 14.04.10 - 19:01 Uhr

Oh,
ich bekomm auch ein Baby.;-)

Hab Dienstag wieder Vorsorge,nach dann 6 Wochen,freu mich schon riesig....:-D


LG Janine 17 SSW

Beitrag von emmy06 14.04.10 - 19:03 Uhr

6 wochen sind arg lang, ich finde 4 ziehen sich schon immer wie kaugummi...



lg

Beitrag von nine-09 14.04.10 - 19:05 Uhr

Ja,aber was soll ich machen. Meine FÄ hatte Urlaub,und gut in der 15 SSW musste ich im KH was schecken lassen,hatte Blutungen ,und die haben mir auch ein Bild auf den Schock mitgegeben.

LG Janine 17 SSW

Beitrag von 20girli 14.04.10 - 19:25 Uhr

Ich hab jetzt von mir aus den nächsten Termin auf erst in 6 wochen gemacht. Ich bin immer froh wenn ich nicht so oft hinmuss...und diese Mumu untersuchung und so...ist alles nicht so mein fall. Solange alles in Ordnung ist.
Und wenn doch mal ne kleinigkeit ist...hab ich ja noch meine Hebi :-)

Beitrag von pommi1980 14.04.10 - 19:36 Uhr

Huhu!

Ich bekomm einen kleinen................................ Prinzen!
Ganz deutlich wars zu sehen ;-)

War heute bei der Feindiagnostik, alles in Ordnung, alles gesund, alles gut entwickelt und ich geh auch noch Vollzeit in die Arbeit.
Also bis auf die gefühlten 10 000 Pickel, die sich auf meinen Schultern und im Dekollete breitgemacht haben, der unglaubliche Haarwuchs an Stellen, die keine Haare zieren sollten und den 3 1/2 kg mehr ist es also eine Traumschwangerschaft.

Bin total verliebt in meinen kleinen Keks.#verliebt
Viel Glück dir noch und viel Ausdauer bei deinem eventuellen BV,
liebe Grüße
Pommi 19+6 mit #babyPrinz

Beitrag von tantehuschie 14.04.10 - 19:37 Uhr

wir bekommen ein............




























Junge ;-) :-D

bei uns ist ausser das hämatom das vor 2 wochen festgestellt wurde auch alles ok.
hoffe das es beim nächsten mal weg ist :-)

liebe grüße













Beitrag von patiundandi 15.04.10 - 08:56 Uhr

Wir bekommen auch einen Stammhalter, er hat uns gestern ganz ordentlich und deutlich sein Geschlecht gezeigt...
Aber ich glaube, beim Gewicht hat sich die Ärztin vertan, 80 g, ist ein bissel wenig, oder?

Ich bin schon seit Beginn der Schwangerschaft mit einem BV zu Hause, ich kann nur sagen, man gewöhnt sich dran. Und jetzt, wo das Wetter hoffentlich besser wird, kann man ja auch mehr raus. Mittlerweile find ich es gar nicht schlimm zu Hause zu sein, obwohl ich gern arbeiten gehen würde....

Zugenommen habe ich seit Beginn ca. 4 Kg, müssen aber auch nicht ungedingt mehr werden. Der Bauch ist schon nicht mehr zu übersehen, aber wer das eine will, muss das andere mögen, gell?!

Also, Mädels Kopf hoch und nicht mehr lange, dann halten wir unsere Würmer in den Armen und dann gibt es eine Runde Lachs- und hinterher ein Hackepeter-Brötchen, wer macht mit, :-D?!
LG