müssen die abstände der wehen gleich sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shy 14.04.10 - 19:00 Uhr

hallo zusammen....

also ich wehe schon lange vor mich hin und mein befund letzte woche war MuMu 2-3 cm geöffnet und GBH auf 1 cm verstrichen.

seit vorgestern haben sich die wehen verändert,sie waren bisher immer schmerzlos und ich habe nur gemerkt dass der bauch hart wird.aber jetzt merke ich dabei sehr oft einen druck nach unten.

habe jetzt mal fast ne stunde lang die zeiten gemessen aber die abstände zwischen den wehen sind nicht gleich.

mal 5 min,mal 3,mal 7,mal wieder 5, mal 8,mal wieder 3 etc.

lohnt es sich trotzdem mal in KH zu fahren und dabei gucken zu lassen?

lg Melli ET-2

Beitrag von tacosi 14.04.10 - 19:13 Uhr

Geh doch mal warm baden - wenns schlimmer wird, würde ich losfahren! ;-)

LG
Tanja, morgen ET

Beitrag von shy 14.04.10 - 19:16 Uhr

ich habe keine badewanne und warm duschen bringt nix,da merk ich überhaupt keinen unterschied :-)

Beitrag von tacosi 14.04.10 - 19:19 Uhr

Hmmm, lassen sie nach, wenn Du dich hinlegst?

Ich glaub sie sollten einfach an Intensität zunehmen und spätestens wenn Du nebenbei nicht mehr sprechen kannst, gehts richtig los!!! #schwitz

Beitrag von shy 14.04.10 - 19:23 Uhr

ne,wenn ich liege wehe ich genauso :-)