Fußleisten??

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von anika.tomai 14.04.10 - 19:03 Uhr

hallo, eine frage dieso fußleisten kosten pro laufendem meter 5,nochwas... eine leiste ist 2.50 lang... kostet dann nu!?
http://cgi.ebay.de/FUSSLEISTEN-BERLINER-PROFIL-WEISS-LACKIERT-118-x-19-mm_W0QQitemZ360233349619QQcmdZViewItemQQptZDE_Haus_Garten_Heimwerker_Bodenbel%C3%A4ge?hash=item53df94b1f3
lg ich steh aufm schlau wie man das rechnen muss...

Beitrag von wasteline 14.04.10 - 19:29 Uhr

5,45 x 2,5 = 13,625 € für eine Leiste.


Beitrag von colle 14.04.10 - 19:30 Uhr

beispiel
1m kosten 2€
2m kosten ?


naaaaaaaa?#aha

Beitrag von ayshe 14.04.10 - 19:32 Uhr

1 euro, weil sich die lagerkosten senken ;-)

Beitrag von colle 14.04.10 - 19:35 Uhr

quatsch mit sosse
2m brauchen mehr lagerfläche;-)
reden wir von senkrecht oder waagerechter lagerung?#gruebel#rofl

Beitrag von ayshe 14.04.10 - 19:37 Uhr

na eben, je mehr ich kaufe, desto geringer die lagerkosten des ladens.


hm, ich bin für plane und liegende lagerung, sonst werden sie meist krumm, aber bei manchen häusern paßt erst dann :-)

Beitrag von ayshe 14.04.10 - 19:31 Uhr

oh schön, berliner profil.

also falls du in berlin wohnst, soll es die angeblich dort wesentlich günstiger geben, hat mir mal vor einige jahren jemand gesagt.

preis hat ja wasteline schon umgerechnet.

Beitrag von daddy69 14.04.10 - 20:44 Uhr

Echt?

Gibts den Münchner Rauhputz in München auch günstiger?

Beitrag von ayshe 15.04.10 - 08:11 Uhr

man, man, das ist ein zufall und auch kein scherz, aber du hast recht, es hört sich voll nach verarsche an.

im ernst, wir wollten die auch mal haben und mein bruder wohnte damals in berlin.
als ich ihm sagte, daß die aber schweineteuer wären, meinte er, das wäre doch blödsinn, würden doch nur x euro kosten, es gäbe zig läden in berlin, die spziell material für altbausanierung hätten, stuczeug und eben auch solche leisten.

und er hatte mir welche mitgebracht, die waren echt wesentlich billiger als bei uns im norden.

naja, ist schon gute 10 jahre her, vllt ist heute alles anders.

Beitrag von daddy69 15.04.10 - 10:46 Uhr

#schein

Sorry. Ich war der festen Überzeugung, dass das eine Verarsche war.

Beitrag von ayshe 15.04.10 - 13:15 Uhr

nein, war es tatsächlich nicht.

aber ist schon klar, daß es so rüberkommen mußte.


aber beim rauhputz hätte ich vllt vor dem kauf mal jemanden in münchen fragen sollen ;-)