Ab wann habt ihr eure Babys gebadet?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sessy 14.04.10 - 19:54 Uhr

meine Frage steht ja schon oben,unser Zwerg war ja 6 Tage überm ET und war total verschrumpelt und aufgequollen nun ist seine Haut sehr trocken und schuppig (glänzt auch ein wenig)haben ne Slben vom KH mitbekommen ....soll mit der Zeit auch weggehen die Haut pellt sich einfach ab!
Muss noch dazu sagen das Noah nicht gebadet bzw.gewaschen wurde im KH !


Nun wollte ich aber wissen wann ihr eure kleinen so das erste mall Badet,Elias (4)hatten wir damals in Wasser mit Milch und Olivenöl gebadet aber wann weiss ich nicht mehr!

Lg sessy mit Elias(4)und Noah(4Tage)

Beitrag von na-de06 14.04.10 - 19:59 Uhr

Huhu!

Erstmal Glückwunsch zum Baby :-)

Ich habe Lara gebadet als der Nabel abgefallen war. Das war so ca. nach 6 Tagen. Habe dann mit der Hebi zusammen gebadet. UNd auch in Öl.

Lg Nadine und Lara 19 Wochen

Beitrag von mm08 14.04.10 - 20:09 Uhr

glückwunsch zum nachwuchs,

ich hab meine maus auch gebadet nachdem der Nabel abgefallen war. das war allerding schon 4tag nach geburt und ca weitere 3tage hab ich sie mit der hebi das erste mal gebadet.

Also wenn du es ohne hebi machst weil ihr ja schon einen zwerg habt, dann erst wenn nabelschnur ab ist. dein sonnenschein wird es sicher genießen...

viel spaß

michi mit Jessy *24.12.2009, die auch heute gebadet wurde..

Beitrag von kleenerdrachen 14.04.10 - 20:25 Uhr

Wir haben Sten schon einen Tag nach der Geburt im Kh gebaden, man lässt sie ja keine Ewigkeiten im Wasser...

Beitrag von melkel 14.04.10 - 20:28 Uhr

ich habe unseren Kleinen erst gebadet als der Nabel verheilt war! so ca 3 Wochen nach der Geburt

Beitrag von tina4370 14.04.10 - 22:20 Uhr

Hallo, Sessy!

Erstmal: das mit der Haut ist völlig normal - Maria hat sich auch geschält wie verrückt und hatte von Anfang an "Waschfrauenhänd und -füße" (lt. meiner Hebi ein klares Zeichen für Übertragung, aber sie kam genau am ET #kratz ).
Creme oder Salbe hatten wir dafür nicht, und ihre Haut ist bis heute makellos (Baden bisher nur in klarem Wasser und Babymassage mit Rapsöl). :-)

Gebadet habe ich sie zum ersten Mal mit meiner Hebi zusammen, als der Nabel abgefallen und verheilt war.

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09

Beitrag von littlemagic 14.04.10 - 23:55 Uhr

Hallo :)

also meine kleine wurde im KH schon 3 tage nach der geburt zum ersten mal gebadet und dann 2 tage später mit meiner hebi zusammen nochmal und der nabel war logischer weise noch dran ;-)

also ich denke es spielt keine rolle ob der nabel noch dran ist oder nicht. achte auf dein bauchgefühl,
du wirst schon wissen wann es für dich & dein klein der richtige zeitpunkt ist :-)



lg LittleMagic #sonne