Sind sie das jetzt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tyler26 14.04.10 - 20:04 Uhr

Guten Abend ihr Lieben!

Habe Ostersonntag meine letzte Cerazette eingenommen und habe auf meine Periode gewartet, um mal irgendwie zu erfahren, wie mein Zyklus ist und wann ggf ein ES sein könnte. Nun habe ich am letzten Sonntag Unterleibschmerzen bekommen und ich denke auch meine Periode. Aber die ist so gering, dass ich nicht weiß, ob das wirklich die normale Regelblutung ist oder nur sowas wie Zwischenblutungen?
Die Cerazette nehme ich bereits über ein Jahr und ich hatte weder Regelblutung noch Zwischenblutung und bin deshalb nun völlig überfordert.
Hat jemand einen Rat für mich???
Würde mich freuen;-)

Beitrag von kruemel2201 14.04.10 - 20:07 Uhr

Ich hatte nach dem Absetzten der Pille mal so für 2 Tage ganz leichte Blutungen und meine richtigen Tage kamen dann erst nach ca. 3 Monaten, meine FA meinte das erstmal war wohl ne kleine Abbruchsblutung. Allerdings hab ich die Pille ohne Pause durchgenommen. Ich denke du musst einfach abwarten bis sich alles eingependelt hat.

Beitrag von shadow-80 14.04.10 - 20:10 Uhr

Ich habe auch die Cerazette genommen ...hab sie abgesetzt weil ich sie nicht vertragen habe ..

Hatte auch gleich ne blutung und dann nach 21 tagen wieder ...

ich muss aber auch dazu sagen das ich immer SB hatte bei dieser Pille ...


Ist aber alles von Frau zu Frau verschieden