1. Zyklushälfte verkürzen mit Zyklustee!?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von martinchen85 14.04.10 - 20:07 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Hab einen sehr unregelmäßigen Zyklus (zw. 29 u. 39 Tage).
Hab somit eine späten Eisprung und die 2. Zyklushälfte liegt nur bei 11 Tage.

Konnte jemand mit dem Zyklustee eine Besserung erreichen?

Danke für eure Antworten.

bin im 4. ÜZ und nach der FG im vorletzten Monat noch ungeduldiger geworden. Versuche mich mit den Tees mit etwas abzulenken

Beitrag von saskia33 14.04.10 - 20:09 Uhr

http://www.natura-naturans.de/artikel/kinderwunsch.htm

Ob Tees alleine helfen bezweifle ich #kratz

lg

Beitrag von martinchen85 14.04.10 - 20:16 Uhr

hatte letztes Jahr Herbst mal den Mönchspfeffer probiert (ca. 2 Monate) - hat sich bestimmt auch dadurch verbessert - denn vorher war der Zyklus auch oft mal 6-9 Wochen lang

Beitrag von sal-ly 14.04.10 - 20:46 Uhr

ich würde zum FA gehen und mir in der 1. ZH und in der 2. ZH Blut abnehmen lassen, damit der Hormonstatus festgestellt wird, ob es da irgendwelche Abweichungen gibt... wurde bei mir jetzt auch gemacht, da meine 2. ZH bisher immer zu kurz war

nehme mit Absprache Ovaria Comp und Bryophyllum

Beitrag von martinchen85 14.04.10 - 20:57 Uhr

Hormonstatus wurde mal gemacht - da war alles ok.
wielange war deine 2. ZH?