An die Trageexperten Vorteile/Nachteile Manduca vs Ergo

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lillytilly 14.04.10 - 20:10 Uhr

Hallo! Ich würd mir gern eine Trage kaufen, hab mir jetzt bei meinen Freundinnen die beiden o.g angeschaut. Die eine schwört auf Manduca, dieandere auf den Ergo carrier.
Ich fand sie beide gut, kann mich jetzt nur nicht entscheiden:-(
Wie sind eure Erfahrungen? Hat eine der Tragen irgendwelche Nachteile?

LG Sandra

Beitrag von dani.m. 14.04.10 - 20:13 Uhr

Kannst du sie mal ausprobieren? Gut sind beide, nur manchem passt die Manduca besser, manchem der Ergo. Frag mal, ob du sie (mit Baby!) mal umschnallen darfst. So siehst du am besten, was besser zu euch passt.

Beitrag von lillytilly 14.04.10 - 20:18 Uhr

Hab beide schon mal für 15 min getestet und fand beide gut.....

Beitrag von elistra 14.04.10 - 21:39 Uhr

frag doch mal ob du länger testen kannst, bei 15min merkt man noch nicht viel.

nachteile/vorteile haben beide tragehilfen gegenüber der anderen nicht. beide sind gut. für neugeborene sind beide nicht zu empfehlen, da wäre ein tragetuch deutlich besser.

es ist hauptsächlich eine design und eben komfortsache, welche von beiden man lieber mag.

Beitrag von e-milia 14.04.10 - 20:25 Uhr

Ich habe die Manduca und bin sehr zufrieden damit.
Allerdings hat sie bei mir den Nachteil, dass ich alleine nur sehr schwer den oberen Rückengurt schließen kann.
Kommt wohl aber auf die Größe des Trägers/Trägerin an (bin eher klein), denn mein Mann (sehr groß) kann sie problemlos alleine schließen.
Probier die Tragen am besten nochmal im Hinblick auf dieses Problem aus und lass dir beim Anziehen nicht helfen, sondern versuche es ganz alleine.
LG

Beitrag von jaze 14.04.10 - 22:07 Uhr

da geb ich dir mal n tip:
mach die trägerüber kreuz auf dem rücken, dann brauchst du das kleine ding nicht mehr! ;-)

wie es geht steht ind er anleitung

Beitrag von butterfly-baby 14.04.10 - 20:49 Uhr

Hallo,

wir haben den Manduca. Dass das Schließen des Rückengurtes anstrengend ist, dem kann ich zustimmen.

Der Manduca hat jedoch den Vorteil, dass ein Neugeborenen-Einsatz integriert, also auch im Preis enthalten ist. Und den haben wir mindestens 4 Monate benutzt! Auch, dass man die Rückenstütze per Reißverschluss verlängern kann, ist super! Man kann ständig variieren, und das tue ich noch heute (Lilja ist fast 1 Jahr alt). Wenn sie müde ist, Reißverschluss auf, und sie hat Halt. Wenn sie eher gucken will, dann Reißverschluss zu, und sie kann den Kopf in alle Richtung drehen :-)

lg