Eisprung fördern

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manumarcbiglove 14.04.10 - 20:13 Uhr

Hallo an Alle!

Sagt mal gibt es Hilfe, um einen ES zu bekommen? Auf natürliche Weise? Ich bin bereits mit 15 Jahren, ohne je die MEns und somit ES zu bekommen die Pille genommen, denke, der Körper weiss noch nicht wie das funzt oder war zu sehr auf die Pille eingestimmt. Habe Angst, nie einen ES zu bekomjmen. Ovus alle immer neg....#schwitz

Beitrag von nicki82ob 14.04.10 - 20:17 Uhr

Warum hast du die Pille bekommen obwohl du noch nicht deine Mens hattest?
Hast du die Pille schon abgesetze? Wenn ja seit wann?

Beitrag von manumarcbiglove 14.04.10 - 20:18 Uhr

Damit ich einen regelmäßigen Zyklus bekomme.......ist aber schon 14 jahre her ich kann mich garnicht so ganz dran erinnern......
Ja habe schonmal die Pille abgesetzt vor ca. 4 Jahren für 2 Jahre, hat auch nichts funzt.......dann hab ich sie 11 monate genommen und nun seit einem monat nicht mehr......

Beitrag von nicki82ob 14.04.10 - 20:27 Uhr

Also so wirklich kann ich dir keinen Rat geben... habe nur hier oft gelesen, dass viele Mönchpfeffer nehmen und einen regelmäßigeren Zyklus zu bekommen... bei manchen scheints zu helfen bei manchen nicht...
So von dem was ich aber höre... würde ich sagen solltest du lieber zum FA gehen und dich untersuchen lassen...
Ich hab damals mit 14 die Pille bekommen weil ich 14 Tage jeden Monat meine Tage hatte... und nun nach dem ich die Pille abgesetz hatte (1 Jahr) habe ich wieder 12 bis 13 Tage meine Periode und habe keinen ES... sowas muss ja alles immer einen Grund haben...
Vielleicht liegt bei dir eine kleine Horminstörung vor?!
Mein FA hat mal gesagt das 2 mal im Jahr keinen ES bekommen wäre normal... aber mehr nicht...
Das jetzt kurz nach der Pille dein Zyklus noch unregelmäßig ist, ist ja normal... es muss sich noch einpendeln... aber wenn du vor ein paar Jahren nach 2 Jahren Pillen pause auch nix hattest.. naja das würde mich stutzig machen

Hoffe konnte dir ein bisschen helfen

Lg

Beitrag von aubergine 14.04.10 - 20:28 Uhr

also in der apotheke gibt es ein homöopatisches mittel dass den zyklus und den eisprung regelmäßig macht, lass dich mal dort beraten!!

Beitrag von sal-ly 14.04.10 - 20:43 Uhr

ich würde ohne beratung keine mittelchen nehmen, weil diese auch den zyklus noch besser verschlechtern können, als es evtl. schon ist.!

ich zb. nehme ovaria comp bis ES und ab ES Bryophyllum D4, aber auf Anraten Heilpraktiker und FÄ.

Es gibt auch Himbeerblättertee und Frauenmanteltee, hab ich mal ausprobiert, einfach so ohne Absprache, und mein Zyklus wurde schlechter anstatt besser, mein ES verschob sich um über 5 Tage nach hinten.

lg