Muskelriss, Muskelzerrung am Oberbauch

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von janina100 14.04.10 - 20:36 Uhr

Hallo liebe Kugelbäuche,

Wisst Ihr, ob man sich in der Schwangerschaft einen Muskel im Oberbauch zerren kann?

Ich habe seit fast zwei Wochen ab Mittag einen immer stärker Schmerz links unter der Brust im Oberbauchbereich. Ich denke das es sich um einen "Muskelschmerz" handelt. Morgens ist es weg, bin ich im laufe des Tages in Bewegung (mach meinen Haushalt usw. keine körperl. schwere Arbeit) merke ich bei Bewegungen und Handgriffen das der Bauchmuskel sich anspannt und es entsteht ein immer heftigerer Schmerz. Leg ich mich zwischendurch hin und ruh mich aus, gehts mir bestens.

Muß ich mich damit jetzt bis zum Schluß "quälen" ?

Vielen Dank für Eure Meinungen und Tipps

Janina (25SSW)

Beitrag von vivien1908 14.04.10 - 21:39 Uhr

Hallo janina,

das problem kenn ich zur genüge! wenn ich falsch aufstehe oder mich sehr strecke merke ich auch ein heftiges ziehen im oberbauch, fühlt sich fast an wie ein reisen. habe mich mit meiner hebi darüber unterhalten und die meinte es gebe viele kuglis denen es auch so ginge. leider könne man dagegen nix machen und die chance das es nochmal weg geht bis zur entbindung hat sie mir auch genommen. weiterhin hat sie mir gesagt das auch sie nicht genau wüsste was es ist und was man dagegen machen könnte. aber was sie mir versichert hat ist, das es nix schlimmes ist!

LG julia