Taufe/Eltern leben frisch getrennt/keinen guten Kontakt

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von milli08 14.04.10 - 20:52 Uhr

Hallo,

aaaaaaaaalso folgender Fall:

Meine Tante möchte gern ihren kleinen Bub 4 1/2 taufen lassen. Der Kindsvater ist nicht in der Kirche, hält auch von Kirche gar nichts. Nun möchte aber die Mutter das Kind gern taufen lassen. Die Mutter des Kindes ist in der Kirche. Wie verhält sich das, muss der Vater zustimmen und erst dann wird er getauft??

Vielen DANK und schönen Abend
Nadine

Beitrag von happy.young.mum 14.04.10 - 22:25 Uhr

Nabend,

Hat der Vater das "mit" Sorgerecht?
Wenn ja, muss er höchst wahrscheinlich "mit" unterschreiben und einverstanden sein, wenn nicht, dann muss man von ihm nichts erwarten.

Lg

#blume