Erfahrung mit Bachblüten???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tantehuschie 14.04.10 - 21:19 Uhr

hallo,
wollte nochmal fragen ob jemand mit bachblüten in der ss erfahrung hat und ich die unbedenklich nehmen kann... :-)

danke und lg :-)

Beitrag von darkphoenix 14.04.10 - 21:54 Uhr

jo,
haben gut geholfen... musst nur drauf achten das die mischungen net mit alkohol sonder mit essig o-ä. konserviert sind

glg

Beitrag von cita74 14.04.10 - 22:38 Uhr

Ich habe Bachblüten von meiner Hebamme bekommen,es gibt sie aber auch bei der Heilpraktikerin.
Achte darauf das kein Alkohol drin ist.
Mir hat es über die ersten drei Monat der Schwangerschaft hinweg super geholfen,da ich so unruhig und ängstlich war.
Unbedingt ausprobieren.Hab auch schon vor der Schwangerschaft gute Erfahrungen damit gemacht!