Frage wegen Zyklustee?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lilo81 14.04.10 - 21:28 Uhr

Hallo ihr Süßen!

Ich hab da mal ne Frage?
Ich hab einen regelmäßigen Zyklus....das ist ja auch super (benutze auch Persona)

Allerdings hab ich extremste Regelschmerzen plus PMS vom Feinsten :-(
Jetzt hab ich gelesen, dass der Zyklustee auch bei diesen Beschwerden helfen soll!

Jetzt meine Frage:

Kann ich den auch trinken wenn ich einen regelmäßigen Zyklus habe?
Oder hauts mir denn alles durcheinander, das wär ja auch blöd irgendwie...

Oder bleibt der Zyklus gleich und nur PMS wird besser, das wär natürlich am besten #huepf

Ich habe echt keinen Bock mehr auf tagelange Schmerzen und Stimmungsschwankungen zum davonlaufen :-p

Vielen Dank für eure Antworten!

Lilo81


Beitrag von amingo 14.04.10 - 21:30 Uhr

Hi,
ich habe einen immer pünktlichen Zyklus und auch immer am Zyklustag 13 einen ES.
Aber ich trinke trotzdem Himbeerblättertee und Frauenmanteltee.
Ich habe seit dem kaum Mensbeschwerden und mein Zyklus ist immer noch spitze.
Probiere es einfach mal ;-)
Viel #klee
LG Nicole

Beitrag von lilo81 15.04.10 - 08:13 Uhr

Hallo Nicole!

Vielen Dank für deine Antwort....dann werd ich heut mal in die Apotheke gehen und ihn zusammen mischen lassen :-)

Hoffentlich hiflt's!

Schönen Tag noch,
Lisa!