Ultraschall selber bezahlen????

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sylvia9.2.78 14.04.10 - 22:00 Uhr

Hallo Mädels,

könnt ihr mir vielleicht sagen wie es so aussieht mit Ultraschall bzw. ob man den selber bezahlen muß.
Nehme ab 5. ZT Clomi und sie meint ich sollte zwischen ZT 12 und 14 zur Kontrolle wegen ES kommen.

Danke schon mal für eure Hilfe.

Sorry ist mein erster Clomizyklus.

LG Sylvia

Beitrag von eisprung.fee 14.04.10 - 22:11 Uhr

Hallo , ich bin zwar keine Clomi Patientin aber zwei bekannt von mir...die iene musste nichts zahlen und die ander musst pro US 13 oder 16€ (weiss es nicht mehr ganz genau) hängt von den ärzten ab denk ich denn es sind beide kassen patienten...


LG

Beitrag von nicki82ob 14.04.10 - 22:33 Uhr

Joa mein FA sagte mir ich muss sogar 25 Euro pro Ultrashall bezahlen... nächste Woche muss ich den UL nicht bezahlen, weil er offizell auch nach ner Zyste schaut

Beitrag von rotes-berlin 14.04.10 - 22:36 Uhr

Ich habe noch NIE was für meinen US bezahlt. Und ich hab bei jedem Termin einen...

Bin normale, gesetzliche Kassenpatientin.

Beitrag von sumsifast 15.04.10 - 07:41 Uhr

Hallo!
Ich habe ganz viele Jahre auch nie etwas für einen US bezahlt. Dann nach einem FA Wechsel musste ich, obwohl es ein Kontroll Termin nach einer AS war, 25€ bezahlen. Finde ich schon Hammer!

In der KIWI haben wir für extra US nichts bezahlt und ich war bei der 2. ICSI alle 3Tage dort.

Das hängt wohl vom FA ab.

lg Sumsi #stern #stern

Beitrag von bea971 15.04.10 - 10:19 Uhr

also bei der krebsvorsorge musste ich 20€ für den ultraschall zahlen die ärztin sagte die kassen würden das nimmer übernehmen

in der hormonsprchstunde musste ich sie nicht zahlen

meine schwöägerin wohnt in berlin, musste bei ihrer schwangerschaft auch nichts zahlen

bei meiner letzten musste ich auch nicht weil es eine risikoschwangerschaft war
ich denke es kommt einfach aufs die situation drauf an #augen
#aha