Karte zum 2. Geburtstag selbermachen

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von eddy0209 14.04.10 - 22:05 Uhr

Hallo.

Meine Maus wird bald zwei und ich wollte die Einladungskarten selber machen.

Habt ihr ne Idee?

oder kennt ihr ne tolle Internetseite?

LG Mandy und Lea(*02.05.2008)

Beitrag von wemauchimmer 15.04.10 - 09:02 Uhr

Hier mein Tipp:
Wir machen es immer so, daß wir das Kind fröhlich lächelnd mit der entsprechenden Anzahl brennender Kerzen fotografieren und dann in Photoshop den Einladungstext dazuschreiben ("Lieber ..., am X. um Y Uhr möchte ich gerne mit Dir meinen Z. Geburtstag bei mir zuhause feiern, sag bitte Bescheid..., ich freu mich schon ganz doll"). D.h. für jeden Gast gibt es eine Variante mit seinem Namen. Davon dann je ein Abzug, z.B. etwas größer und mit weißem Rand, das ist es dann schon, relativ easy, kommt super an und der Clou ist, daß die Kinder dann später mal eine tolle "Galerie" von den Einladungen all der Jahre haben werden.
Beim 1. Geburtstag geht es nur so, daß man das Kind mit einer nicht brennenden Kerze in der Hand fotografiert und diese dann in Photoshop "anzündet".
LG

Beitrag von tauchmaus01 15.04.10 - 09:22 Uhr

Ein farbiges Karton nehmen, dem Kind Stifte in die Hand drücken und eine Seite bemalen lassen. Auf die Rückseite dann Handschriftlich dne Einladungstext schreiben.
Fertig!

Finde ich persönlicher und schöner als so fertige Einladungen die Mama macht.
Alternativ (können auch schon Kinder mit 2) Krepppapier zu kleinen Kugeln knüllen und auf der Deckseite festkleben. Das mach dem Kind Spaß, geht schnell und sieht immer süß aus.
Ein Foto machen und ausdrucken ist doch einfach #gaehn und welches Kind sammelt die Einladungen schon und möchte über Jahre eine "Galerie" haben?;-) Das ist eher was für Einladungen an Verwandte.

Mona