Gasverbrauch Einfamilienhaus

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei Finanzen & Beruf aufgehoben. Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service Die besten Haushaltstipps.

Beitrag von minimind 14.04.10 - 22:30 Uhr

Hi

- der Winter war hart.

Was zahlt ihr monatlich für Gas?
Haus Baujahr/ ca. Quadratmeter / Anzahl Familienmitglieder ?

lg
Petra

Beitrag von moesha1409 15.04.10 - 07:49 Uhr

Hallo Petra,

wir zahlen 116,00 EUR Abschlag monatlich für Gas. Unser Warmwasser wird auch über die Heizung geregelt.

Doppelhaushälfte, 156 qm2 Wohnfläche, Baujahr 2008. Wir sind zwei Erwachsene und drei Kinder (8 Jahre, 3 Jahre und drei Monate).

Mit dem Abschlag kommen wir immer super hin.

Habe eine Zwischenrechnung vor gut einer Woche angefordert und lt. der bekommen wir knapp 400 EUR wieder.

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen.

LG
Nina

Beitrag von wemauchimmer 15.04.10 - 08:26 Uhr

Wir liegen knapp unter 50€ pro Monat
BJ 2005 / 180qm / 4 (2 Erw 2 Kids 4J/2J)
Haben eine solare Warmwasserbereitung, die grob gesagt von Frühjahr bis Herbst das Thema Warmwasser übernimmt, so daß Gas verbraucht wird für Heizen, Warmwasser im Winter und fürs Kochen.

Beitrag von francie_und_marc 15.04.10 - 12:54 Uhr

Hallo Petra!

Wir haben ein Haus mit 110 qm, sind 2 Erwachsene mit 1 Kind, das Haus ist Baujahr 1956 und wir haben einen monatlichen Abschlag von 100 Euro. Wir werden laut meinen Berechnungen 200 Euro wiederbekommen. Muss aber dazu sagen, dass wir mit einem Kamin unser Esszimmer, die Küche und den Flur heizen. Dafür das wir nur das Dach gedämmt haben und aussen keine gedämmte Fassade haben, bin ich ganz zufrieden mit unserem Abschlag.

LG Franca