hellwach !!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenschein195 15.04.10 - 05:46 Uhr

Hallo ihr lieben
ich hoffe ihr habt wenigstens gut geschlafen,ich hab irgendwie die ganze nacht kein auge zu gemacht,es ist wahrscheinlich alles ein bisschen viel gewesen in letzter zeit.
vor drei wochen war bei mir der verdacht auf vorzeitiger blasensprung in der 31ssw.
letzten samstag mussten wir den Krankenwagen rufen da unsere fast 15monate alte tochter einen fieberkrampf hatte.Das ist wohl ein bisschen zuviel im moment,am 31.12.2009 ist meine Mutter verstorben,ich frag mich was wohl noch alles kommt.

Wie gehts euch denn?Am samstag komm ich schon in die 35ssw,wenn man so überlegt kann es ja schon jederzeit los gehen,ich bin total aufgeregt,wie es wohl mit unserem Junior wird,wem er ähnlich sieht dem papa oder mir.Unsere Tochter sieht dem papa ähnlich :)

Naja jedenfalls könnt ich ja noch nen bisschen schlafen,aber es klappt nicht,was ja auch nicht schlimm ist,so hab ich meine arbeit die ich für heut den ganzen tag machen wollte schon erledigt und kann mich in ruhe mit meiner kleinen beschäftigen .
Ich wünsch euch allen einen schönen tag.

lg vanessa mit maja die in drei tagen 15monate wird und bauchzwerg julian ab übermorgen in der 35ssw

Beitrag von sandee222 15.04.10 - 06:03 Uhr

Guten Morgen!
Bin auch schon wach,die Nacht war so "lala"...mann,hast du was durchgemacht!
Ich hoffe,es kommen jetzt bessere Zeiten!
Bin in der 28 ten und hoffe,sie macht heute US,mein Freund soll mitkommen,er hat unseren Zwerg noch gar nicht so gesehen.Meine Große und er schlafen noch...
...wünsch`Dir auch nen schönen Tag#sonne

Beitrag von lilly7686 15.04.10 - 06:09 Uhr

Schönen guten Morgen!

Ich bin auch schon seit 5 Uhr wach. Hab mich gestern schon gegen 20 Uhr ins Bett gelegt und konnte bis gut 23 Uhr nicht einschlafen. Mitternacht war ich wieder wach weil ich aufs Klo musste (eh klar) und hab dann wieder ne Weile zum Einschlafen gebraucht.
Aber zumindest hat der Schlaf gereicht, damit mir nicht mehr schwindelig ist.
Ich war Montag bis gestern im KH. Hatte Montag Früh Wehen (pünktlich alle 10 Minuten und das in der 33.SSW).
Das heißt ich hab in der Nacht von Sonntag auf Montag nicht geschlafen, und die zwei Nächte im KH sowieso nicht (ich frag mich, ob es denn überhaupt Menschen gibt, die in einem KH schlafen können...). Und deswegen war mir gestern schon sehr schwindelig. Jaja, Schlafmangel ist keine schöne Sache.
Aber die paar Stunden heute Nacht haben das wieder halbwegs ausgeglichen.

Bei mir ist auch einiges passiert in letzter Zeit. Meine Große (6 Jahre) musste vorigen Freitag ins KH. Verstopfung. Dank Einlauf kam der gesamte Stuhl dann raus. Aber ganz ehrlich? Selbst ich hätte bei der Menge einen Einlauf gebraucht... Leonie hatte natürlich Schmerzen ohne Ende. Kann ich verstehen... Aber jetzt gehts ihr wieder gut und sie geht brav jeden Tag wieder aufs Klo. Naja, waren wohl die vielen Oster-Süßigkeiten... Dazu, dass sie so wenig trinkt...

Nächsten Dienstag hab ich mein Hebammengespräch mit Geburtsplanung im KH! Ich freu mich schon wahnsinnig drauf! Die Leute im KH sind soooo lieb! Ich fühl mich dort wahnsinnig wohl! (Na, wenn nicht die Schlaflosigkeit wäre...)
Und eine Woche danach ist wieder FA-Termin. Und zwei Wochen danach hab ich schon Termin für CTG im KH bekommen (wurde gestern bei der Entlassung gleich gemacht).
Und nächsten Montag will ich endlich zum GVK! Vor Ostern hatte ich keine Zeit, über die Osterferien hatten die zu, und diese Woche hatte ich Montag Wehen. Langsam glaub ich, ich sollte den GVK vergessen... Aber ich werds nochmal versuchen und mich heute anmelden für Montag (ist eine offene Gruppe, daher kann ich auch spontan sagen, ich komm oder ich komm nicht; ich zahl pro Stunde aber ich wollte eigentlich zumindest 2 oder 3 Stunden machen; mal sehen ob ich es nächsten Montag schaffe).

Das Nestchen fürs Baby hab ich immernoch nicht genäht (abgesteckt ist es aber schon seit Wochen), die Laufgittereinlage muss ich auch noch fertig machen, ein paar Kleinigkeiten muss ich noch vorbereiten, und ich hab das Gefühl meine Wohnung ist Chaos. Dabei schaut es eigentlich viel besser aus, als noch vor einem Jahr. Aber irgendwie komm ich nicht zur Ruhe. Ich hab immer das Gefühl, ich muss da putzen und dort aufräumen und das machen usw. Furchtbar. Und das, obwohl ich mich schonen soll...

Und ich hab endlich einen Abnehmer für meine Meerschweinchen gefunden! Eine Mama bei einer Geburtstagsparty gestern meinte, sie überlege, ob sie sich Meerschweinchen anschafft, da ihre Hasen verstorben sind.
Und ich suche schon ewig nach einem Abnehmer für meine drei Jungs. Sie tun mir leid, in der Wohnung. Sie würden Auslauf brauchen, geht aber nicht. In einer 70qm Wohnung... Und es ist mir ja schon lang zu viel. Zwei Katzen, drei Meerschweinchen und bald zwei Kinder... Das ist zu viel. Bei der Bekannten kommen sie in ein 5qm großes Gehege im Garten, mit großem Stall, so können sie Sommer und Winter draußen sein. Ich freu mich für die Schweinchen!

So, und jetzt hab ich mir alles von der Seele geschrieben, obwohl das ja eigentlich dein Betrag ist... Sorry!

Ich wünsch dir einen schönen Tag mit deiner Tochter! Genießt ihn! Ich hoffe, ihr habt besseres Wetter, denn hier wirds heute wohl wieder regnen...

Alles Liebe!

Beitrag von linagilmore80 15.04.10 - 07:50 Uhr

Hey Du,
ich konnte zwar schlafen, aber das sooo schlecht, dass ich besser wach geblieben werde. Ich schlafe die letzten Tage auch reichlich schlecht, so mit Alpträumen und allem. Und am Morgen bin ich dann so gerädert, dass ich richtig fiese Laune habe (die sich dann heute leider an meinem Mann entladen hat).

LG,
Lina