ES+11/12 und SST

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von patientinxy 15.04.10 - 06:30 Uhr

Hallo und einen guten Morgen an euch,
ich bin ja wie immer etwas hinten dran und bei mir ist noch Mittwoch abend.
Ich bin heute 30 geworden #heul und habe heute morgen (Mittwoch) einen 20er SST gemacht. Ich hatte gehofft, dass vielleicht eine superschoenes Geburtstagsgeschenk fuer mich rauskommt. Ich bin heute (Mittwoch!) ES+11/12 glaube ich. Mein ES war so am Freitag abend (02. April). Hier mal mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=502865&user_id=813004
ACHTUNG: Tempi durch Utrogest verfaelscht!!!
Der Test war nicht eindeutig negativ wuerde ich sagen, aber es war wirklich nur ein Hauch von einem Strich zu sehen. Wenn mein Mann ihn nicht auch gesehen haette, dann haette ich gesagt, dass ich ihn mir einbilde. Ich habe oefters mal hier den Begriff Verdunstungslinie fallen hoeren. Was ist das denn genau. Kann das eine gewesen sein? Ich habe nach der vorgegebenen Testzeit abgelesen.
Am liebsten waere ich jetzt in eurer Zeitzone und es waere schon Donnerstag morgen. Morgen muesste die Linie, falls positiv, dann doch deutlicher sein, oder??
Oh man bin ich hibbelig und sorry fuer das viele #bla
Liebe Gruesse,
Sabrina

Beitrag von glitterbaby 15.04.10 - 06:40 Uhr

Hey da drüben über`n großen Teich!
Also ich denke wenn du UND dein Mann die 2 Linie sehen konntet, ist das positiv. Eine VL ist nach meiner Erfahrung mehr ein Schatten wie eine Linie. Hast du denn sonst irgendwelche Anzeichen?!
PS. ZB sieht doch supi aus!
PSS. Happy Birthday noch#liebdrueck

Beitrag von patientinxy 15.04.10 - 06:42 Uhr

Da ich noch nie eine Verdunstungslinie gesehen habe ist es schwer zu sagen? Was ist denn der Unterschied zwischen einem Schatten und einem Hauch von einer Linie???

Beitrag von glitterbaby 15.04.10 - 06:49 Uhr

Hm wie soll ich beschreiben, am besten googelst du dir mal eben ein paar bilder und vergleichst das?
Also bei mir war es keine direkte Linie sondern nur ein rosa farbschleier.

Beitrag von patientinxy 15.04.10 - 06:51 Uhr

Ach so, Anzeichen sind schon da, aber die macht Utro ja leider auch!

Beitrag von glitterbaby 15.04.10 - 06:55 Uhr

Was sagt denn dein "Bauchgefühl"?!

Beitrag von patientinxy 15.04.10 - 07:14 Uhr

Also eigentlich hatte ich ein gutes Gefuehl. Die Bienchen sitzen ja auch gut. Und eigentlich war mir auch etwas schlechter als sonst mit Utro und Ausfluss habe ich auch mehr - sorry - aber vielleicht bilde ich mir das nur ein #gruebel Ich habe ja einen Test aus den USA, daher kennt sich ja damit auch leide rniemand aus, was Verdunstungslinie angeht. Aber etwas rosa war sie schon, oder wollte das mein Auge nur sehen?
Oh man, ich drehe noch durch.

Beitrag von rebecca26 15.04.10 - 06:40 Uhr

morgen
erstmal HAPPY BIRTHDAY
teste doch einfach in 2tagen nochmal..
#torte gruss
rebecca#fest#glas

Beitrag von patientinxy 15.04.10 - 06:43 Uhr

Ich glaube so lange werde ich es nicht aushalten koennen #hicks#schwitz und bestimmt morgen frueh nochmal testen.