Eigenartige "Schmerzen" - Was könnte das sein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von valetta73 15.04.10 - 07:35 Uhr

Hallo Mädels,

ich versuch das jetzt mal zu beschreiben. Ist irgendwie schwer in Worte zu fassen. Seit ein paar Wochen ist es so, dass mir beim längeren Spazierengehen die Leisten weh tun. Nun hat sich der „Schmerz“ aber irgendwie verändert. Es ist kein Ziehen und auch kein Drücken, eher wie schlimmerer Muskelkater. Und es ist auch eher zwischen den Leisten. Hat sich zuerst so angefühlt, als ob ein Haar da unten eingeklemmt wäre. Aber ich hab da keine….

Beim Sitzen und Liegen spüre ich nix, aber schon beim Aufstehen geht’s los und sobald ich den 1. Schritt mache dann ists total unangenehm. Schmerzen ist da ein bissl zu viel gesagt, aber sehr sehr lästig.

Kennt das jemand von Euch?

Viele Grüsse
Valetta (26+5)

Beitrag von nadinefri 15.04.10 - 08:52 Uhr

Das sind die Bänder. Die sind überlastet! Daher kommen die Schmerzen.

Beitrag von valetta73 15.04.10 - 08:55 Uhr

Ich dachte immer, wenns die Bänder sind, dann zieht es...

aber danke. Vielleicht fühlt sich eine Überdehnung einfach so an.