Harter Bauch!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kati.n 15.04.10 - 07:54 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich bin in der 28. ssw und habe seit ein paar Tagen vermehrt einen harten bauch.

bisher konnte ich es abend sehr gut beobachten, aber auch früh.

ich würde es weniger als wehen bezeichnen, ich würde eher sagen, der bauch ist angespannt. es ist ein press-druck von innen, ich hab sofort das gefühl ich müsste dringend pipi machen.

Hebamme sagt ich soll es beobachten.

kann mir jemand sagen was man dagegen machen kann?

liebe grüße

kati

Beitrag von linagilmore80 15.04.10 - 07:58 Uhr

Ich versuche mich zu entspannen und streiche sanft über den Bauch. Wenn es zu arg ist lege ich ein warmes Kirschkernkissen drauf oder nehme ein Bad.

LG,
Lina

Beitrag von joyberlin 15.04.10 - 08:31 Uhr

guten morgen,

in der 28. Woche ist es völlig normal dass man bis zu 4 x in der Stunde einen harten Bauch bekommt. So lange es nicht wirklich Schmerzt ist es ok.
Da du in der 28. Woche bist - würd ich Magnesium reinwerfen, das entspannt die Muskeln und die Kontraktionen sind nicht mehr ganz so stark.
Solltest du aber Schmerzen haben - oder die Kontraktionen öfter als 4 x/ h kommen, dann würd ich das beim FA abklären lassen.
Gerade abends sind diese häufiger und kein Grund zur Sorge.

Am besten mal hinlegen und ausruhen :):-D