Welcher Buggy

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von amyme 15.04.10 - 08:57 Uhr

Hallo,

ich moechte doch noch einen neuen Buggy kaufen. Er sollte leicht und klein sein, wendig und trotzdem fuer Strand/Sand geeignet?

Ausserdem wuerde ich mich uber Erfahrungsberichte von MacLaren, Silver Cross (falls es den in Deutschland gibt), Britax und Quinny Zapp freuen.

Danke schon mal an euch alle!

Amy

Beitrag von johanna1972 15.04.10 - 09:33 Uhr

Hi,

meine Schwester hat den MacLaren und ist damit super zufrieden. Zum Quinny kann ich Dir sagen, dass er vielleicht was für ältere Kinder ist - der Nachteil an dem Quinny ist dass er keine Liegepostition hat und Du den Korb (der unter den Buggy kommt) extra kaufen musst.

LG Johanna

Beitrag von soluna00 15.04.10 - 11:40 Uhr

hallo,
ich habe den maclaren quest mod und bin sehr zufrieden damit.
er ist klein,
leicht (5,5kg),
handlich(laesst sich im notfall auch mit einer hand schieben),
zudem laesst sich leicht zusammenklappen und man kann unterschiedliche liegepositionen einstellen.
die vorderraeder sind um 360 grad schwenkbar ,
lassen sich aber auch fixieren.
das material ist abwaschbar und
das 5punkt gurt prinzip ist sehr sicher.
sowohl ich mit 1,65m als auch mein mann mit 1,90 fahren gut mit dem buggy.
wir wuerden uns immer wieder dafuer entscheiden.
lg