Kann mir das einer beantworten???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von julemaus87 15.04.10 - 08:59 Uhr

Guten Morgen Liebe Kugelbäuche!!

Lese hier immer wieder,dass einige Ihr Baby nicht zum Stichtag bekommen,meistens immer erst Tage oder Wochen danach. Gibt es hier auch welche die Ihr Baby genau am Stichtag bekommen haben?

Ich Zb habe einen sehr Großen Mann im Bauch, wo jeder tritt sehr unangenehm ist, und zum Teil echt wehtut.

Habe aber noch 8-9 Wochen Zeit bis zum ET.Kann Unser auch früher kommen??

Ich weiß Ihr seit alle keine Ärzte,aber habt Evt mit soetwas Erfahrung.

Ich Danke Euch im vorraus,Lieben Gruß Eure Jule#sonne

Beitrag von tina281h 15.04.10 - 09:02 Uhr

Meine beiden Kinder kamen genau am ET :-) Hoffe, dass das 3te auch so pünktlich ist!

Alles Liebe, Tina

Beitrag von opoku 15.04.10 - 09:03 Uhr

Also mein erster sohn wurde 14 tage nach ET eingeleitet und mein kleiner kam 14 Tage zu FRüh ich denke wenige kinder kommen wirklich an dem errechneten Tag

Beitrag von eve0805 15.04.10 - 09:03 Uhr

Guten Morgen,
ja diese Frage habe ich mir auch schon oft gestellt aber leider kan man das nicht so sagen!!Ich bin in der 36 SSW und mein Kleiner tobt auch wie ein roßer aber ob er früher kommen wird das kann einem keiner sagen!!Wenn man meint es kommt bestimmt eher dann kommen sie oft noch später.-)Obwohl ich auch hoffe, dass er sich pünktlich auf den Weg macht!

Beitrag von lolia1 15.04.10 - 09:07 Uhr

Hallo,

unser 1. Sohn kam genau am ET
unsere 2. Tochter kam ET + 4
unsere 3. Tochter kam ET +1

bin auf unser 4. gespannt.

LG Petra

Beitrag von dat-melli 15.04.10 - 09:10 Uhr

Hallöchen...

Meine Tochter (jetzt schon 4) kam damals am 14.10 ET war der 15.10 beinahe Punkt genau ;-)

Und nun mit meiner 2.Mausi wird voraussichtlich (ET 14.07) eingeleitet #schwitz wegen Schwangerschaftsdiabetis so in etwa ab der 38. SSW

LG dat-melli

Beitrag von maylu28 15.04.10 - 09:13 Uhr

Hallo Jule,

meiner kam 3 Tage vor ET, aber mein FA hat 2 Wochen vorher schon gesagt, es könnte jederzeit losgehen.

Meine Hebamme hat mir erzählt, dass es häufig weitervererbt wird, die Fähigkeit des Gebärens.
Meine Mutter hat mich 1 Woche früher bekommen und ich war auch in 4 Stunden da.

Mein Kleiner kam auch schnell. Blasensprung und 4 Stunden später war er da, ganz unkompliziert.

Alles Liebe,

Maylu

Beitrag von julemaus2000 15.04.10 - 09:14 Uhr

Hallo Jule,

Du kannst hoffen!!
Meine Kleine kam 2008 pünktlich zum Termin- und die mußte auch raus :-) 4130 bei 49 cm :-) und ich bin 166cm groß...

Viel Glück,

auch Jule

Beitrag von berry26 15.04.10 - 09:14 Uhr

Hi,

also eigentlich kommen nur 4% der Kinder am errechneten ET zur Welt.

Alle Voranzeichen sind sehr ungenau. Es gibt Leute die mit vorzeitigen Wehen seit der 20. SSW kämpfen und dann doch noch übertragen. Andere haben keinerlei Anzeichen für eine bevorstehende Geburt (Baby noch nicht im Becken, keine Wehen, erhaltener GBH und verschlossener Muttermund) und das Kind kommt 2 Wochen zu früh.

Du siehst also, das dir die Erfahrungen der anderen oder der Hebammen und Ärzte bei deiner Frage nicht wirklich weiterhelfen können. Dazu ist jede SS einfach zu unterschiedlich.

LG

Judith