bin ich zu ängstlich? - leichte Schmierblutungen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von cosi83 15.04.10 - 09:09 Uhr

Guten morgen,
so langsam zweifle ich an mir selbst.
Ansich ging es mir bis jetzt die ganze Schwangerschaft über recht gut.
Außer, dass ich ständig die Infekte wie Magen-Darm und Grippe meines Sohnes mitnehme und deshalb das Bett gehütet habe. Sofern das mit Familie möglich war.
Letzten Montag und auch Freitag hatte ich dann leichte
Schmierblutungen in Form von bräunlichem Ausfluss.

Die vertretende Frauenärztin meinte ich solle mich eine Woche schonen, Magnesium nehmen und bei Wiederholung noch mal zu meinem Arzt gehen. Eine Ursache konnte sie nicht feststellen. Dem Kind ging es gut.
Dienstag und Gestern hatte ich dann wieder leicht bräunlich verfärbten Ausfluss. Aber immer nur einmal.
Jetzt gehe ich heute Mittag also schon wieder zum Arzt....Nach Rücksprache will der FA mich noch einmal sehen.
Weiß aber nicht, ob es so nötig ist.
Was mich stutzig macht ist, dass es immer nur einmal vorkommt. Und in Ordnung war ja scheinbar auch alles.
Bei meiner letzten Grippe hat mich mein FA schon gefragt, ob ich keine Lust mehr hätte zu arbeiten.
Bin ich wirklich zu pienzig, oder ist das normal und gerechtfertigt? Ich habe jetzt schon wieder ein schlechtes Gewissen :(

LG Cosi

Beitrag von buebi19 15.04.10 - 09:18 Uhr

was für ein blöder fa.... ich würde auch lieber einmal mehr gehen als zu wenig, und erst recht wenn ich bluten würde auch wenns wenig ist.

ich war wg meinem niedrigen blutdruck und nem gripp. infekt auch 4 wochen infolge beim fa, wurde von ihr jede woche bestellt.

hab kein schlechtes gewissen!! sicher ist sicher.

Beitrag von cosi83 15.04.10 - 09:26 Uhr

ansich hast du ja recht. Der Spruch hat mich auch erst einmal verunsichert!
Ich gehe zwar trotzdem wieder hin, aber immer mit einem schlechten Gefühl und mit großem Zweifel.
Eigentlich total falsch, ich weiß.
Ich denke halt ständig, dass ich vielleicht die einzige bin, die so häufig hinrennt.