Wie reagieren? Silopo eigentlich

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von petra1982 15.04.10 - 09:44 Uhr

Hallo,

ich habe einen Nebenjob in einem Schullandheim, nun habe ich eine jüngere Kollegin, ein wenig dicker als ich aber das hat ja eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun, nur ist sie sooo faul und träge. Sie ist 22 Jahre keine Ausbildung, macht sonst nichts ausser da Putzen. Ich mache dies neben 2 anderen Jobs und Haushalt etc. noch dazu. Nun, wie soll ich sagen? Sie macht es nicht sauber, ich hab sicher auch meine schwachstellen noch, aber sie putzt nicht gründlich und das sehen auch die Chefs, nun hat die eine gemeint wenn sie es nicht sauber macht soll ich es ihr sagen, und ich melde dies auch morgen wenn ich eine sehe, denn ich habe null Lust sie noch zu kontrollieren sie weiss ja eigentlich das sie das nicht super macht.

Mich nervt das so, will sie eigentlich nicht in die Tonne klopfen. Am Montag meinte sie ich bräuchte wegen 2 Häusern nicht mehr kommen, und sie mache die am Dienstag, sie hat ja nichts anderes zu tun, und was war? Mittwoch kam ich und sie war am Vortag nicht da, sie hätte Husten gehabt#klatsch Ich hätte gestern auch besseres zu tun gehabt, da es mir bei jeder Bewegung in die Hüfte gefahren ist. :-[:-[

Hat jemand auch schon so eine Kollegin gehabt die so faul war und wie seid Ihr damit Umgegangen???

Beitrag von kruemlschen 15.04.10 - 09:47 Uhr

Man Petra,

Du kannst es einfach nicht lassen, oder?

Das:

"nun habe ich eine jüngere Kollegin, ein wenig dicker als ich aber das hat ja eigentlich nichts mit dem Beruf zu tun, nur ist sie sooo faul und träge"

sagt mal wieder einiges über Deinen Charakter aus.

Für den Rest vergieße ich ein Mitleidstränchen für Dich #heul Du Arme.

Ich möchte weder mit Dir verwandt sein, noch Dich zur Arbeitskollegin haben. Wenn Du nicht lästern kannst bist Du einfach nicht glücklich, das ist so arm.

Krüml

Beitrag von petra1982 15.04.10 - 09:54 Uhr

Das sag ich ihr schon auch ins Gesicht wenn sie nicht putzen kann ;-) Keine Sorge, und das mit dem Gewicht, ich bin auch nicht dünn kann auch nicht im stehen unters bett schaun um alles rauszusaugen aber sie Bückt sich aus bequemlichkeit nicht mal.....