Königssee/Berchtesgaden Freizeittipps mit Kind?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von ghost_mouse 15.04.10 - 09:51 Uhr

Hallo Ihr Lieben!

Wir fahren am Samstag eine Woche nach Berchtesgaden. Habt ihr vielleicht Tipps, was man dort mit Kind (3,5 Jahre) unbedingt machen sollte?!?!

Muss dazu sagen, ich bin in der 27. Woche schwanger, sollte also was sein, was ich auch noch mitmachen kann;-)

LG
Katja

Beitrag von baerchen110403 15.04.10 - 13:35 Uhr

Hallo,

Ihr könnt mit dem Schiff über den Königsee fahren.
Es gibt die Watzmanntherme und ein Kino in Berchtesgarden. Auf den Jenner kann man mit einer Seilbahn hochfahren. Ansonsten einen Ausflug nach Salzburg, das ist ja nicht weit oder nach Bad Reichenhall.
Es gibt auch paar nahzu ebenerdige Wanderwege z,B. an den Klamms.
Viel Spaß, es ist eine toll Gegend.

Baerchen

Beitrag von ghost_mouse 15.04.10 - 13:45 Uhr

Danke für Deine Antwort!

Ich freu mich schon!

LG
Katja

Beitrag von liberian-girl 15.04.10 - 14:47 Uhr

Hallo!

Ihr solltet unbedingt durch den Zauberwald in Ramsau am Hintersee spazieren...einfach traumhaft.#verliebt.
Und JA, die Watzmanntherme ist sehr empfehlenswert.
Am Obersalzberg gibt es auch eine Sommerrodelbahn, die bei guter Witterung geöffnet hat...wäre aber eher was für Papa und Kind. Du kannst in dieser Zeit Foto´s knipsen und nen lecker Cappuccino trinken. Die Sommerrodelbahn ist an der Zwischenstation. Und danach wandert ihr ab der Sommerrodelbahn ein kleines Stück zum Windbeutelbaron#mampf. Ihr könnt auch das Salzbergwerk (direkt neben der Therme) besuchen, falls Du dort die Rutschen nicht benutzen möchtest, gäbe es auch Treppen;-), für Kinder ist es echt ein Gaudi.
Im Zoo Hellbrunn Salzburg gibt es Nilpferde vor riesigen schneebedeckten Bergen zu bestaunen, einfach toll. Und kurz vor Salzburg könntet ihr mit der größten Kabinenbahn auf den Untersberg fahren, wunderschöner Ausblick auf Salzburg und Flughafen.
In Berchtesgaden ist auch ein Ausflug zum Kehlsteinhaus sehr zu empfehlen, wenn man an deutscher Geschichte interessiert ist. Dorthin gelangt man ab Roßfeldstaße mit Bussen und dann mit dem kupfernen Fahrstuhl direkt zum Kehsteinhaus.
In Richtung Traunstein, ab Berchtesgaden ca. 15km, mit dem Sessellift zum "Toten Mann", dort gibt es seichte Wanderwege und tolle Wiesen zum Relaxen und Blümchen pflücken. Wenn ihr eine Klamm besuchen möchtet, empfehle ich für deinen Zustand die Wimmbachklamm (ACHTUNG: festes Schuhwerk!), allerdings nur die halbe Tour, bis zum Jagdschloss dürfte es für dich zu beschwerlich sein. Der Märchenpark in Ruhpolding ist klein aber fein.
Kleinere Ausflüge wären ein Besuch in der Kugelmühle ( Richtung Maria Gern), das Kerzenmuseum (Richtung Bad Reichenhall).
Und wenn ihr mal richtig lecker essen möchtet, dann ist ein Besuch im "Goldener Bär" am Weihnachtsschützenplatz direkt in Berchtesgaden.

Ganz viel Spaß und gute Erholung und ganz ganz viel #sonne.

VG Libi

Beitrag von ghost_mouse 16.04.10 - 23:20 Uhr

wow, danke für die guten Tipps!

LG
Katja