Nervlich am Ende ET+7

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von noelli 15.04.10 - 10:51 Uhr

Hallo

Ich bin heute schon 7 Tage über den erechneten Termin und ich kann bald nicht mehr warten.
Ich hab nen Geburtsreifen Befund, Muttermund weich und fingerdurchlässig-es fehlen nur die Wehen.
Das ist meine 3 ss und damit, so lange zu warten hätte ich echt nicht gerechnet. Mein erster Sohn kam 3 Tage später auf die Welt und mein zweiter 2 Tage nach Termin. Und die Madame jetzt lässt auf sich warten. :-)
Mein Fa will morgen nochmal ctg schreiben und am Wpochenende soll ich dann ins Krankenhaus.
Ich hab halt Angst, dass die kleine immer größer und schwerer wird, je länger sich das hinzieht. Dann die ganzen Fragen der Leute-is ja lieb gemeint, aber ich kann es nicht mehr hören.
Ich hatte ab und an schon ein paar Wehchen, aber jedes Mal verschwinden sie wieder.
Oh man-ich mag nimmer!!!!!!!


Beitrag von traumwolke23 15.04.10 - 10:52 Uhr

bin heute et+9, morgen wird eingeleitet...
ich leide mit dir

Beitrag von noelli 15.04.10 - 10:59 Uhr

Da drück ich dir ganz doll die Daumen!!

Diese Waterei ist wirklich kaum zu ertragen. Heute werd ich mit meinem Mann mal in die Stadt fahren. Seit Tagen sitz ich hier daheim rum und warte warte warte....

Beitrag von nana13 15.04.10 - 11:10 Uhr

Hi noelli,

ich bin heute auch et+7

war gestern bei der hebamme, da haben wir akupunktur gemacht.

hatte einwenig die hoffnung es würde dan in der nacht los gehen war bei meinem sohn so.

hatte auch in der nacht immer mal wider wehen, heute um 6 ging der schleimpfropf weg.
dacht gut so weiter so,
die wehen wurden stärker, und kam in kürzeren abständen.

wollte schon meine hebi bescheid geben und die restlichen sachen einpacken.

tja seit 9 uhr ist bei mir absolute wehen stille, es geht wider nichts mehr.

hoffe das es bald los geht.
jetzt bekomme ich auch noch kopfschmerzen:-[

lg nana

Beitrag von leboat 15.04.10 - 11:14 Uhr

ich leide auch mit dir, bin ET+5 und muss auch am SOnntag ins KH..ich hoffe sie kommt vorher,mag auch nimmer

Beitrag von zwillinge2005 15.04.10 - 11:34 Uhr

Hallo "leboat",

warum musst Du bereits Sonntag bei ET +8 ins KH?

LG, Andrea ET+1

Beitrag von oilily30 15.04.10 - 11:33 Uhr

Hi,

ich bin auch ET + 2, MuMu 3 cm offen, Schleimpfropf auch heute abgegangen, gestern Akupunktur (Geburtseinleitung), leichtes Ziehen im Kreuz, keine richtigen Wehen! #gruebel#augen

Morgen ist unsere Tochter #verliebt bei Oma und Opa nach dem Kindergarten und schläft da auch. Werde heute noch Wehenöl nehmen und ein Bad. Meine Hebi hat morgen Dienst und ich hoffe, wir können uns dann auf den Weg machen!

Ich drücke allen die Daumen und wünsche Euch ein tolles Erlebnis - Geburt. #verliebt

Alles Gute

oilily