keine ahnung was ich machen soll

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von floppy90 15.04.10 - 11:23 Uhr

hallo...
folgendes problem: mir und meinem partner ist gestern beim sex das kondom abhanden gekommen...wiir haben bereits ein kind gemeinsam...welches allerdings vor nem halben jahr ca per not kaiserschnitt geholt worden ist...ich weiß jetzt nicht ob ich beim arzt vorbei gehen soll um mir die pille danach zu holen, abwarten was der ss test sagt oder irgendwas anderes.....:(

Beitrag von lilja27 15.04.10 - 11:52 Uhr

na eigentlich ist doch die frage wenn es passiert ist möchtes t du ein Kind , wäre es willkommen?

Wenn das völlig undenkbar wäre und eine katastrophe und sonst was weiß ich was für ein weltuntergang wenn du schwanger wärst, dann geh zum arzt und hol die die pille danach.

Stillst du noch? Dann frag den arzt wegen der hormone die in dieser pille drin sind, wenn du sie dir besorgen solltest.

p.s.: bei www. vinico.de gibt es kondome in verschieden größen, nicht nur das standartmodell, wenn es besser passt ist auch die sichehreit besser.

alles gute

Beitrag von hanni2007 15.04.10 - 11:54 Uhr

Hallo

Erst mal ganz ruhig bleiben.Wie ist denn dein Zyklus??Wann hattest du deine letzte Mens und wann soll sie wiederkommen?
Daran kannst du schon mal sehen ob es sich gerade gestern um fruchtbare Tage gehandelt hat und du dir Gedanken machen musst.

Ich wünsche dir alles Gute

Beitrag von floppy90 15.04.10 - 12:05 Uhr

habe eben mit meinem freund darüber am telefon gesprochen...an sich würden wir uns beide freuen...das problem dabei ist einfach nur: er macht jetzt erst in zwei monaten seine abschlussprüfung und ich bin eben erst 19 jahre....

und dann noch die sache: es ist mitten in den fruchtbaren tagen...sonst würde ich mir wahrscheinlich nicht mal gedanken drüber machen..

ich würde das kind wenns irgendwie geht auf jeden fall haben wollen...er ist sich aber da noch nicht so sicher ob wir das hinbekommen...vor allem auch weil das erst kind nicht von ihm ist....wir im juli heiraten wollen...und weil ich nicht so genau weiß ob das überhaupt möglich ist nach nem kaiserschnitt so schnell wieder ein kind zu bekommen ohne risiken für irgendwen....

Beitrag von hanni2007 15.04.10 - 12:55 Uhr

Na das hört sich doch schon mal gut an das ihr theoretisch für das Kleine seid.
Ich bin mit meinem zweiten Kind auch so schnell ss gewesen.
Ich dachte es würde eine Welt zusammenbrechen.Da unsere erste Tochter sehr krank war und dreimal fast Tod war,dachte ich das kann jetzt nicht wahr sein,NOCH EINS!!
Ich war grade 21 Jahre alt und mein Mann (seit 1996) war grad in der Prüfungsvorbereitung.
Aber wir haben es geschafft.Und heute haben wir 4 gesunde Mädchen (13,12,9,2)

Wünsche dir alles Gute.

Lass dich von einem Arzt/FA beraten.

Beitrag von carrie23 15.04.10 - 15:58 Uhr

Mein Sohn kam im April 2007 per Notkaiserschnitt, meine Tochter wurde sofort geplant und gezeugt im September2007 und kam im Mai 08 per geplanter Sectio.
So schlim ist das nicht und eine Uterusruptur ist unwahrscheinlich wenn man sich die Statistiken anschaut.

Beitrag von curly80 15.04.10 - 17:40 Uhr


also bei mir war der Abstand auch nur 19 Mon. und das nach einem Kaiserschnitt... aber es hat funktioniert.

Alles gute für euch...

Beitrag von salida-del-sol 16.04.10 - 21:29 Uhr

Hallo, liebe Floppy90,
ich finde es super, dass Du das Kind auf jeden Fall wollen würdest. Und in die Aufgabe als 2fache Mutter kann man hineinwachsen. Denn die größten Umstellungen bringt immer das 1. Kind mit sich. Dies wirft erst mal jeden Rhythmus durcheinander, beim 2. Kind ist dies schon erledigt.
Die Hochzeit im Juli dürfte kein Problem sein, da bräuchtest Du noch nicht einmal ein weiteres Kleid.
Wenn die Kinder nach einem Kaiserschnitt so dicht kommen, wird das nächste Kind meist auch als geplanter Kaiserschnitt geholt, um alle Riskien zu vermeiden.
Darum, lass Dich nicht entmutigen.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol

Beitrag von kuschel022 15.04.10 - 16:30 Uhr

Wenn du nicht SS werden willst hol dir noch heute die Pille danach und nehm sie sofort!!! Die verhindert den ES und die Einnistung!!!
Mfg