Mittelschmerz und trotzdem kein Eisprung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alva5 15.04.10 - 12:14 Uhr

Hallöchen,

ich schreibs nochmal, ist soweit nach unten gerutscht und ich hoffe auf eine rasche antwort... ist das erlaubt? #schein

Ich bin im 1. ÜZ nach Absetzen der Pille und hatte laut Eisprungkalender am 13.4. meinen Eisprung, auch nach LH-Test. Hatte vom 6.4.-13.4. enorme Unterleibsschmerzen (Mittelschmerz). Ich weiss nun, dass es auch einen LH-Anstieg ohne Eisprung geben kann, aber kann es auch diesen Mittelschmerz ohne Eisprung geben?

Lieb gegrüsst,
Alva

PS. 1. Kind im 1. ÜZ nach 10 jahren Pille bekommen. Hoffe natürlich es geht genauso schnell diesmal. ;-)

Beitrag von sam35 15.04.10 - 13:18 Uhr

Hm schade, misst keine Temp. Wäre gut wenn du Temperratur messen würdest dann könntest besser sehen ob du einen Es hattest.
Ich habe leider Es ohne MS, obs das auch umgekehrt gibt kann ich dir leider nicht beantworten:-(
Lg
Sonja

Beitrag von alva5 15.04.10 - 13:21 Uhr

Ich wollte es nicht gleich so "professionell" angehen. Wollte im 1. ÜZ erst mal nur ungefähr den ES abpassen. Vielleicht ab nächsten Monat mit Temp. ;-)

Danke für Deine Antwort aber...!