Was zahlt Ihr für Babysitter in München?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von catfood 15.04.10 - 12:19 Uhr

Hallo

wir suchen gerade einen Babysitter für unsere Tochter (20 Monate) für gelegentlich abends/ am Wochenende ein paar Stunden bzw. wenn wir zur Entbindung in der Klinik sind. Also v.a. wenn sie schläft. Ich hatte an eine Schülerin/Studentin gedacht, die sie evtl. auch mal von der Krippe abholen kann.
Ich wollte mich mal nach dem gängigen Stundenlohn für München erkundigen.
Wo habt Ihr Eure Babysitter gefunden? Kostenpflichtige Seiten wie betreut.de wollte ich vermeiden, und die Krippen- bzw. Spielplatzbekanntschaften fallen wegen eigener kleiner Kinder leider aus

Danke schon mal im Voraus!

Viele Grüsse
catfood

Beitrag von 3erclan 15.04.10 - 12:24 Uhr

Hallo Catfood

ich babysitte im Moment nicht aber ne Freundin von mir macht es .Sie ist Kinderpflegerin und verlangt die Stunde 10 Euro.

Schülerin hat halt immer das Problem wegen Schule,Lernen,..

Denke aber dass du zwischen 8-15 euro rechnen kannst.

lg