Grosse Füsse

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von sara-jelik 15.04.10 - 13:01 Uhr

Mein Mann trägt die Schuhgrösse 48 manchmal sogar 49
ich selber habe als Frau auch Schuhgrösse 43

Es mach mir Angst was unsere Kinder später mal für Schuhgrössen haben werden ! Mein kleiner wurde vor 2 Wochen 10 Jahre alt und hat bereits jetzt schon die Schuhgrösse 39 und die grössten Füsse in der klasse #zitter

Beitrag von danymaus70 15.04.10 - 13:08 Uhr

Ich kenne nur Füße, keine Füsse ;-)

Was willst du jetzt wissen, wegen den große Füßen?

LG Dany

Beitrag von sara-jelik 15.04.10 - 13:10 Uhr

Wie ist denn das bei anderen Kinder so ist Schuhgrösse 39 für gerade 10 Jahre nicht viel zu gross ? #augen

Beitrag von emmapeel62 15.04.10 - 13:38 Uhr

Mein Sohn ist 11 Jahre und trägt Größe 42, mit 10 Jahren hatte er auch 40 und Freund von ihm ist 10 Jahre alt und trägt 40.

Ich trage zarte 39 #cool früher sogar 38#aerger

Beitrag von miss-bennett 15.04.10 - 14:06 Uhr

Keine Panik, es wird wie es werden muss!

Mein Großer hatte mit 10 Jahren schon 40-er, jetzt mit 13,5 trägt er bereits 44 - 45! Mein Mann 47!

Da fühle ich mich mit meinen 40 noch recht winzig ;-) Bin aber auch nur 1,70 groß. Manchmal denke ich, ich hätte einen der Hobbits spielen können, da meine Füße etwas breiter sind. So kann ich gut und schnell schwimmen :-p

Gruß, Miss Bennett

Beitrag von risala 15.04.10 - 13:54 Uhr

Hi,

ich hatte mit 10 auch bereits Schuhgröße 40 - und trage die heute noch.

Bei euren Schugrößen gehe ich davon aus, dass es bei Deinem Sohn auch in diese Richtung geht.

Gruß
Kim

Beitrag von 3erclan 15.04.10 - 14:15 Uhr

Halllo
ich selber trage 43.

Meine große mit 8 Jahren steht zwischen 35 und 36
Der kleine mit 4,5 Jahren steht zwischen 33 und 34.

lg

Beitrag von lelas_mama 15.04.10 - 14:16 Uhr

Hallo,

ich verstehe das Problem auch nicht, aber egal.

Unser Sohn trug mit 10 Jahren Schuhgröße 38/39, es gab aber auch Jungen in seiner Klasse die 42 trugen oder aber 36. Ich laufe auf einer 40iger Sohle durchs Leben und mein Mann hat etwas größere Füße (Gr. 46).

Wenn er große Füße hat wird wohl auch der Rest seines Erscheinungsbildes dazu passen!

Viele Grüße
Kathrin

P.S.: Eure Füße scheinen Dich ja ganz schön zu beschäftigen...

Beitrag von s30480 15.04.10 - 14:32 Uhr

Mein Patenkind wird im Juni 9 und hat Größe 42. Er ist zwar auch extrem groß, aber hilft ja nicht, oder?
Seine Eltern haben auch große Füße. Aber mittlerweile kann man ja auch im Internet große Schuhe bestellen.
LG Sandra

Beitrag von connie36 15.04.10 - 14:40 Uhr

mein mann hat auch schuhgrösse 49, meine tochter ist 9 und hat 39/40....ich kann es nciht ändern, selbst wenn ich gerne hätte, das ihre füsse nicht so gross würden, aber sie hat mich auch von der grösse bald eingeholt. sie ist nun 157 cm gross, und ebenfalls die grösste in der klasse (4.)
lg conny

Beitrag von katja1801 15.04.10 - 19:49 Uhr

Meine Tochter ist 9 und hat Gr. 36. Ich denke auch manchmal, oh je, wo führt das noch hin? Ich weiß gar nicht, bis zu welchem Alter Füße eigentlich wachsen? Aber irgendwie "lebt man doch damit", mit den Riesengaloschen der Kinder.

Ich finde das eigentliche Problem daran, dass es so schwierig ist, Sandalen zu finden, bei Richter & Co. z. B. gibt es Sandalen in Kleinkindgrößen und die selben Modelle in 36/37 etc. #kratz. Das finde ich dann schon arg kindisch.

Liebe Grüße
Katja

Beitrag von connie36 16.04.10 - 08:18 Uhr

hi
ich finde 36 geht ja noch. aber finde für meine 9 jährige mal in 39/40 kindgerechte schuhe....
der spass war auch für sie noch ein kommunionskleid zu finden, und die passenden schuhe...
gott sei dank hatte sie letztes jahr schon, ich glaube dieses jahr hätten wir wirklich probleme bekommen, denn in der erwachsenenabteilung sind die schuhe zwar in ihrer grösse, aber seitlich meistens zu breit, da sie ja für erwachsenenfüsse hergestellt wurden, und nicht für kinderfüsse.
lg conny

Beitrag von estrella04 16.04.10 - 08:19 Uhr

hallo.mein sohn ist letzte wche 6geworden und hat gr.35
aber er ist ja auch groß! 134cm.
denke man sollte nach größe und nicht nach alter gehen!lg

Beitrag von danymaus70 16.04.10 - 13:12 Uhr

kann man so auch nicht sagen, mein vater hat schuhgröße 46-47 und ist grade mal 1,76 groß.

Mein Onkel ist 1,95 und hat Schuhgröße 41

LG Dany

Beitrag von claudia_71 16.04.10 - 08:38 Uhr

Hallo,

ich habe Gr.38, mein Mann Gr. 42.

Unser Großer (14 Jahre) trägt Gr. 40,
unser Mittlerer (12 Jahre) trägt Gr. 42 #schock,
unser Kleiner (4 Jahre) trägt Gr. 28/30.

LG Claudia

Beitrag von rosaundblau 16.04.10 - 08:42 Uhr

Ich würde mir erst Sorgen machen, wenn er Schuhgröße 48 trägt aber nur 1,50 m groß ist.

Beitrag von sina0612 16.04.10 - 09:19 Uhr

Hallo

naja, das wird schon so sein, dass euer Junior auch mal relativ große Füße bekommen wird/die ja schon hat.

Ich trage Gr. 41 und das seit ich 13 bin. Mein Mann trägt Gr. 42.
Unsere 9 Jährige Tochter hat jetzt aktuell Gr. 34 und unser erst 5 jähriger hat schon Gr. 32....

Es kommt wie es kommt. Acuh wenn es mir lieber wäre, dass er etwas kleinere Füße hätte, was sollte ich dagegen tun????
Unsere Tochter freut sich schon darauf, endlich Gr. 36 zu haben, denn dann kann sie sich bei den ach so geliebten Damenmodellen umsehen und muss nicht merh das kindische tragen.... (bin zwar da anderer Meinung, aber was soll´s???)

LG Bine

Beitrag von katja1801 16.04.10 - 13:00 Uhr

Aber es gibt doch einen Unterschied zwischen Damen- und Kinderschuhen in Gr. 36. Die Idee hatte ich nämlich auch schon mal, einfach in der Damenabteilung gucken. Meine Tochter hat recht zierliche Füße und auch Gr. 36, aber im Schuhgeschäft wurde mir mal erklärt, dass für Damenschuhe ganz andere Leisten verwendet werden. Aber vielleicht gibt es ja Kinder, denen schon Damenschuhe passen.

LG Katja

Beitrag von sara-jelik 17.04.10 - 00:29 Uhr

Du hast schon recht mein Mann und ich haben beide ja auch sehr grosse Füsse schon aus dem Grund wer unsere Kinder dies wohl von uns erben !
Meine Kollegin hat einen 14 Järigen Sohn der sogar Schuhgrösse 46 hat, ich finde es manchmal schon wahnsinn wie gross die heutigen Kinder sind (auch wie grosse Füsse sie haben)
Gut mein Mann hatte erst mit 19 Jahren Schuhgrösse 48/49 und war ganz ausgewachsen ! bis dahin war er noch nicht ausgewachsen !
Ich hoffe nur nicht das mein Sohnemann grössere Füsse bekommt als sein Papa, denn mein Mann hat manchmal wirklich grosse Schwierigkeiten Schuhe zu kaufen !
Kauft er grösse 48 sind sie Ihm manchmal zu eng weill er sehr breite Füsse hat, dann braucht er viel Schuhgrösse 49
ohh Gott wenn ich denke das mein Sohn das mal bekommen könnte ! Grösse 46 wäre ja noch im Rahmen
aber 48/49 wie mein Mann #schock

Beitrag von nan75 17.04.10 - 16:20 Uhr

Hallo,

also mein Sohn wird im Juni 8 Jahre und hat jetzt Schuhgröße 41
mein 2 Sohn wird im Mai 6 Jahre und hat jetzt Schuhgröße 35/36
LG
Nan

Beitrag von radioffk 13.10.11 - 06:37 Uhr

Jetzt mal ganz ehrlich...

Ich bin Mann und trage 51 #zitter. Bin aber auch 2.11m groß.
Mein Vater hat auch so 48/49. Meine Mutter hat 36/37.
Mit 10 hatte ich so ungefähr 41/42. War aber mit 1.75m auch extrem groß für mein Alter. Gestört hat es mich nicht. Und selbst wenn es jetzt so kommt, dass er 46/47 kriegt oder so. Was willst du dagegen tun?
Lass es kommen wie es will und nimm es dann entweder hin oder rede nicht drüber.

#gruebel Denk darüber nach es bringt nichts.
Sonst läufst du nur gegen die Wand#klatsch

Was soll ich sagen? Ich hab 51#heul

Lass es dir sagen und jetzt :lol:

tschau