suche schöne Beschäftigung für quengelndes Baby

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von summerbreeze 15.04.10 - 13:07 Uhr

Hallo liebe Mitmuttis :-)

meine kleine Maus (7 Mon.) ist ein sehr munteres und aufmerksames Baby. Leider will sie auch viel Beschäftigung und schnell hat sie die Lust an etwas verloren. Sie liebt es auch, wenn ich mit ihr auf ihrer Spieldecke spiele. Da ich jeden Tag 2 mal koche (einmal mittags für mich und die kleine und einmal abends für den Papa) muss sie sich immer etwas gedulden. Ich muss leider alles immer frisch zubereiten, da ich eine Histaminintoleranz habe und aufgewärmtes essen nicht vertrage. Ich versuche die Kochzeit schon immer so kurz wie möglich zu halten. Sie bekommt immer mit mir essen.

Jetzt aber zu meinem Problem: Sie meckert und jammert (weint auch teilweise) während ich das essen zubereite :-( Ab und zu, finde ich, ist das ja auch nicht so schlimm. Aber es ist eben jeden Tag ... und das ist sicher auch nicht so toll für die kleine.

Wie macht ihr das? Habt ihr eine tolle Idee, wie ich sie beschäftigen kann. (das gesamte Tupperware-Repertoir, sowie alle Kochlöffel und Pfannenwender hat sie bereits ausgiebig studiert ;-))

Für eine Babyschaukel ist sie ja leider noch zu klein und Türhopser soll man wiederum noch nicht nehmen. Habt ihr Ideen und Vorschläge?

Beitrag von dreaminnime 15.04.10 - 13:17 Uhr

Also meine kleine ist auch sehr munter...aber wir haben eine Babyschaukel die eher bald zu klein wird...und wenn ich koche stelle ich sie samt babyschaukel in die Küche.
Probier es doch einfach aus mit einer schaukel.
Lg Andrea mit Irina fast 6 monate

Beitrag von summerbreeze 15.04.10 - 13:18 Uhr

Hallo :-)

du meinst sicher so eine Schaukel für kleine Babys in so einem Gestell?

Dafür ist unser Mops schon zu groß :-P Sie ist schon über 70 cm groß und wiegt sicher ihre 10 kg.

Ich meinte so eine richtige Schaukel :-)

Beitrag von steffni0 15.04.10 - 13:20 Uhr

Kennst Du einen Jumperoo von Fisher Price? Da ist Leon auch total gerne drin. Allerdings lasse ich ihn nicht lange drin, weil er noch nicht alleine sitzen kann.

Beitrag von dreaminnime 15.04.10 - 13:21 Uhr

Ach so, ja meine ist noch ein zwerg... mit ihren 6,5 kilo aber auch da wird es langsam eng... muss ich mir auch noch was einfallen lassen....oder einfach kochen wenn der Papa zuhause ist.

Beitrag von steffni0 15.04.10 - 13:18 Uhr

Hallo!

Leon ist auch 7 Monate alt. Er liebt es, in seinem Wipper zu liegen und mit seinem Spieltrapez zu spielen oder der Waschmaschine zuzugucken. Am liebsten Schleudergang :-p

Gerade ganz angesagt ist ein Helium-Ballon! Da ist er total hektisch mit zugangen und merkt gar nicht, wie schnell die Zeit vergeht.

Viele liebe Grüße
Steffie

Beitrag von fawkes2001 15.04.10 - 13:22 Uhr

Hallo,
es ist schwierig dir etwas zu raten, da jedes Kind andere Vorlieben hat. Mein Sohn ist 8,5 Monate alt und liebt seine Fisher Price Würfel. Wenn man diese 3 aufeinanderstellt und oben drückt bewegt sich bei allen etwas. Aber auch ungestapelt sind sie für ihn sehr interessant. Auch hoch in Kurs steht eine Plastikflasche, die ich mit Erbsen befüllt habe - natürlich fest verschrauben! Schau einfach mal, was deine Maus für Interessen hat :-)

liebe Grüße!

Beitrag von ab12 15.04.10 - 14:02 Uhr

Kleine Plastikwasserflasche abwaschen und mit etwas Wasser füllen. Ist das Lieblingsspielzeug meine Tochter (6Monate). Findet es faszinierend, wie sich das Wasser in der Flasche bewegt.