Gyntermin - Fruchtwasser?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von schupfnudel 15.04.10 - 13:52 Uhr

Hey ihr,

Ich war heute beim Gyn und hab in 4 Wochen (wie schon befürchtet, da ich mich zu Hause wiegen soll) nur 400g zugenommen! Wiege jetzt bei 1,78m 79,0 kg bei 33+4... (Sorry), wär ich vorher noch aufs Klo gegangen, wahrscheinlich sogar wieder abgenommen. :-( War ich natürlich gleich nervös. Die Gyn hat mich gleich mit in den US genommen. Und dann hab ich mich sehr gefreut, denn sie liegt inzwischen in SL #huepf#huepf#huepf Hat sich brav gedreht! Vom Gewicht her ist sie bei 2680g, also schön gewachsen! #huepf Bin das mit dem Gewicht also nur ich...#schwitz

Auch weiter unten ist nichts nachgewachsen und es ist noch ein Mädel. #verliebt War mir die letzten Tage irgendwie unsicher...#gruebel Die Plazenta sieht auch noch gut aus, aber dann guckte sie plötzlich ganz komisch und meinte, das Fruchtwasser wäre verringert :-( Sie meinte, dass es (noch) nicht so ist, dass ich stationär muss, aber sie will es in 14 Tagen gleich noch mal kontrollieren. Ich will nicht eigentlich nicht stationär, hab aber auch Angst, dass jetzt noch was schief geht. #schmoll Ich soll drauf achten, ob die Bewegungen weniger werden und wenn ich mir unsicher bin, lieber gleich hinkommen oder ins Kh...aber was ist "weniger"... Langsam wird sie ja auch wegen Platzmangel ruhiger.

Hat das jemand von euch auch? Kann ich da was machen? :-( Sie hat zwar gesagt, ich soll mir keine Sorgen machen, aber das find ich unmöglich. #schmoll

Freu mich über eure Meinungen. #danke

LG Claudi 33+4 mit Erik 19.08.08 die sich gerade große Sorgen macht #schmoll #heul

Beitrag von bunny007 15.04.10 - 14:22 Uhr

hallo,
ich bin heute 35 +2 und ich hab das selbe problem.
mein FA hat mir gerade 3-4 l pro tag zu trinken. meine hebe meinte viel schonen und die doppelte dosis femibion für 10 tage... ich mach jetzt alles.. viel trinken, schonen und doppelte dosis. hab nächste woche mittwoch wieder einen termin und hoffe das es sich dann etwas gefüllt hat!

lg und alles gute!

bunny007