Björn oder Marlon?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von katerine84 15.04.10 - 14:04 Uhr

Hallo ihr lieben ,
wir bekommen in ca 5Wochen ein Baby . Es wird ein Junge . Jetzt haben wir uns endlich auf nur noch 2 Namen festlegen könnwn .Björn oder Marlon . Was meint ihr?
Lg Katerine

Beitrag von katjafloh 15.04.10 - 14:11 Uhr

Hallo Katerine,

wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich von Deinen beiden Namen Björn wählen. Obwohl auch nicht so mein Fall.

Marlon geht gar nicht, da muß ich immer an den Schauspieler Marlon Brando denken. :-p

Ich würde MALTE nehmen! Vielleicht gefällt Dir der ja auch?

LG Katja



Beitrag von bienja 15.04.10 - 14:17 Uhr

MARLON!

hatte mal jemanden gehört der Björn-Sören hieß #zitter #schock seit dem find ich den namen nicht schön!!! #schock

lg

Beitrag von matildal 15.04.10 - 15:36 Uhr

BJÖRN!!!!

Beitrag von emmelotte 15.04.10 - 16:08 Uhr

Ich finde Marlon viel schöner!

Beitrag von julie8r 15.04.10 - 16:33 Uhr

Hey,

behaltet doch einfach diese beiden und entscheidet Euch, wenn Ihr den Kleinen seht. Schätze mal, dass Ihr dann direkt wisst, welcher Name besser passt.

Alles Gute,
#blume Julie

Beitrag von shyan 15.04.10 - 17:31 Uhr

#pro MARLON #pro

Stand bei uns auch auf der Liste

Beitrag von anyca 15.04.10 - 17:59 Uhr

Björn!

Beitrag von haseundmaus 15.04.10 - 18:28 Uhr

Hallo!

Björn!

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von qayw 16.04.10 - 11:09 Uhr

Hallo,

bei Björn fällt mir immer das Seeungeheuer aus dem Film "Erik der Wikinger" ein. ;-)
Aber der Film ist nicht soo bekannt, von daher...
Außerdem bin ich als Jugendliche einigen kleinen Björns begegnet und kann mir seitdem irgendwie keinen erwachsenen Björn vorstellen.

Marlon finde ich besser, wobei ich den Namen auch nicht berauschend, sondern bloß ok finde.

LG
Heike