HILFE bitte!! Ekzem im Gesicht....Fucicort Salbe??

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lastbacio 15.04.10 - 14:19 Uhr

Hallo,
ich brauche bitte mal euren Rat.

Mein Sohn (fast 1,5 Jahre) hatte einen schlimmen Ausschlag im Gesicht, pustelig, der wohl auch gejuckt und gebrannt hat. Damit war ich beim Kinderarzt, der meint es sei ein bakterielles Ekzem und verschrieb die Fucicort (Cortison) Salbe. Die sollen wir anwenden bis es weg ist und immer, wenn es wieder kommt.
Die habe ich schweren Herzens angewendet. Nach ein paar Tagen war der Ausschlag weg.
Nun habe ich die Salbe gleich wieder weg gelassen und nun ist der Mist schon wieder zurück! HILFE!!

Muss ich nun weiter diese Salbe schmieren? Hat jemand einen anderen Tipp gerne was aus der Homöopathie...?!

Wäre euch echt dankbar!


LG

Beitrag von bibi2709 15.04.10 - 15:24 Uhr

Hallo,
Geheimtipp: Calcium Carbonicum Globulis

lg
bianca

Beitrag von lastbacio 15.04.10 - 15:45 Uhr

Hallo Bianca,
danke für den Tipp und in welcher Stärke? Weisst du das auch?

LG

Beitrag von tiger73 17.04.10 - 20:14 Uhr

Hallo Bianca,
ich habe mit meinem Kleinen das gleiche Problem. Wie bist du auf Calcium Caronicum gekommen? Welche Erfahrungen hast du gemacht und in welcher Potenz/Dosierung hast du es verabreicht. Wieso Geheimtip? Bin ganz gespannt auf deine Antwort, da ich schon einige Zeit auf der Suche nach einer Lösung für unser Hautproblem bin. Danke.
LG
Gabi