Klassenfahrten ab 5 Klasse

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von sophie-marie04 15.04.10 - 14:28 Uhr

Mich würde mal interessieren was ihr so für eine Klassenfahrt zahlt wenn sie so 3 Tage geht?

Eine Bekannte meinte mit 500€ wäre man ohne Taschengeld dabei #kratz

Könnt ihr das bestätigen?


Danke schonmal für die Antworten #danke

Beitrag von ma14schi 15.04.10 - 14:36 Uhr

Die Klassenfahrten meiner Kinder ( 4. Klasse, 8. Klasse, 11. Klasse) haben alle im Durchschnitt für 5 Tage um die 200 Euro gekostet.

Die Ziele lagen bis auf eine Gedenkstättenfahrt nach Polen, welche vom Senat bezuschußt wurde, in Deutschland.

Beitrag von ja-frager 15.04.10 - 14:42 Uhr

ich denke, das kommt stark auf die gegend, die schule, die eltern und lehrer an. unser lehrer guckt automatish aufs geld, um auch ja alle kinder dabeizuhaben, denn es gibt womöglich ein paar, die sich das nicht leisten könnten. außerdem muss es noch nicht sooo weit weg und noch nicht sooo aufregend sein.

bei uns kam die klassenfahrt 120 euro, drei tage, um die ecke, dritte klasse.

man zahlt pauschalisiert gesprochen hundert euro drauf, wenns reiterferien oder anderes besonderes sein soll. oder bei zwei tagen länger. ebenso wenn es weiter weggeht.

aber 500 kommt mir schon sehr viel vor.

wie gesagt, ist es eine kleine klasse, wo man weiß, dass alle eltern arbeit haben und die kinder mit markensachen ausgestattet sind etc. ist das womöglich lächerlich, mal eben 500 auszugeben:-p

Beitrag von lexika 15.04.10 - 14:45 Uhr

schmarrn!

mit ein Löwenanteil sind immer die Reisekosten aber eine 5. Klasse wird ja wohl nicht gleich für nur 3 Tage nach Italien fahren.

Für 3-5 Tage, Unterbringung in Jugendherberge oder ähnlichem, eher schulischer Thematik (und keine reine Freizeit oder ein Skilager) und im Umkreis von 2 Fahrstunden sind es ca 100 -150€.
Übernachtung 8-10€, Essen dito, Fahrt nach Entfernung, Schulische Themen werden mit Glück vom Land übernommen, (falls Pflichtveranstaltungen).
Reine Freizeitfahrten verteuern sich durch die Eintritte.
Skilager sind teurer.

Für höhere Klassen stimmt die Rechnung so allerdings nicht mehr.

Lg, Christine

Beitrag von ansahe 15.04.10 - 14:47 Uhr

Hallo,

bei diesen Preisen würde wahrscheinlich nur die Hälfte der Klasse mit fahren. 500 Euro ist absolut zu viel. Das zahlt man vielleicht zum Schluß für die Abschlussfahrt...

Ab 5. Klasse zahlen wir für 5 Tage durchschnittlich 200 Euro. Selbst der fünf tägige Schüleraustausch mit Frankreich hat nicht so viel gekostet!

LG, Anja

Beitrag von rosabuntstift 15.04.10 - 15:26 Uhr

Meine Gr. (7.Kl.) war jetzt für 5 Tage im Schul-Skilager in Österreich und wir haben für Unterkunft, Verpflegung (VP), Busfahrt, Skiausrüstung, Skipass 300,- bezahlt.

Die Kl. (3.Kl.) fährt im Sommer für 3 Tage weg allerdings ins Schullandheim und es wird 90,- mit allem drum und dran kosten. (Ausflüge, Bus,Unterkunft,Verpflegung, Eintritte...)

Gruß
:-)



Beitrag von frech1995 15.04.10 - 17:09 Uhr

500 Euro für 3 Tage??? Wo soll´s denn hingehen??? Fliegen sie nach Spanien???

Bei uns kosteten, auch in der Grundschule, 3 Tage Landschulheim immer zwischen 135 Euro und 150 Euro.

500 Euro kosten noch nicht mal die 5 Tage England meiner Tochter im nächsten Jahr.

Beitrag von bluehorse 15.04.10 - 22:17 Uhr

Hallo,

meine Tpchter fährt in 2 Wochen für 3 Tage ins Landschulheim was inklusiv allem 50 Euro kostet. Bei 500 Euro könnten sich das bei uns die Hälfte nicht leisten. Abgesehen davon wüßte ich nicht, was da für 3 Tage so viel Geld kosten sollte.

LG bluehorse

Beitrag von soinchen 15.04.10 - 22:52 Uhr

Hallo!

6. Klasse Skischullandheim für 3 Tage 75 Euro (sie haben selbst gekocht) + Ausrüstung, die wir noch nicht hatten (Helm, Skihose usw.) Die Snowblades waren im Preis inbegriffen.

7. Klasse Schullandheim für 6 Tage am Gardasee 200 Euro + Taschengeld nach Belieben.

Ich denke, das nächste wird die Abschlussfahrt in der 10. Klasse.

Soinchen#sonne

Beitrag von manavgat 16.04.10 - 12:26 Uhr

Blödsinn.

Unsere Abschlussfahrt (10. Klasse) an den Gardasee 1 Woche kostet 250,00 + Taschengeld.

Gruß

Manavgat

Beitrag von elternzeit-papa 17.04.10 - 10:57 Uhr

Was für Preise ...

mit meiner 7. Klasse 5 Tage Landschulheim, selbst kochen: 90 € all inclusive.

Mit meiner 10. Klasse 6 Tage Holland, Segeln: 250 €. (oder waren das beim letzten mal 300 €? Kann auch sein.)

Allerdings organisiere ich immer alles selbst. Wenn man das über ein Reisebüro macht, dann kostet es locker das doppelte.

LG

ez-p

Beitrag von manavgat 18.04.10 - 12:44 Uhr

Man kann auch z. B. bei www.jutours.de buchen. Dann wird es auch nicht so teuer.

Gruß

Manavgat