Was tun bei Stuhlverstopfung

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von sophiea_1977 15.04.10 - 14:46 Uhr

Mein kleiner 18 monate kann seit paar tagen nicht richtig groß machen, immer nur paar kugeln.

Hat einer ein tip für mich was ich machen kann?

Lg Sylvia

Beitrag von anya71 15.04.10 - 14:49 Uhr

Apfelsaft! Und wenn gar nix geht Babyklistiere.
Grüße Anja

Beitrag von tragemama 15.04.10 - 14:59 Uhr

Gib ihm Glyzilax-Zäpfchen zur Soforthilfe und stell seine Ernährung um (mehr trinken oder wasserhaltige Obst-, Gemüse- oder Breisorten, abführende Sorten auswählen, keine Schokolade, Karotte o.ä.).

Andrea

Beitrag von sophiea_1977 15.04.10 - 17:41 Uhr

Ok danke euch, jetzt weiss ich auch warum er kein richtigen stuhl hat.

Er hatte schokolade gegessen und Mörensaft. Habe ihn heute mal Apfelsaft gegeben ich hoffe es Hilft.

Beitrag von flensburgerin 15.04.10 - 19:25 Uhr

hi
wir hatten das auch meine KiÄ meinte das jungs dann irgendwann ängste entwickeln können wenn es immer so hart ist und weh tut.
sie hat uns dann Movicol verschrieben, das sind so beutel die man in wasser auflöst (ich misch noch saft hinzu weil wegen eklig ;-) )
und seitdem ist es echt super sie sagte jeden tag aber wir hatten es anfangs vier tage hintereinander und nun immer wenn es wirklich mal wieder steinhart ist...

frag mal nach

viel erfolg