Bryophyllum Argento cultum

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von curlya277 15.04.10 - 14:52 Uhr

Hallo,

ich habe mal eine Frage: Kennt ihr euch mit dem Bryophyllum D3 aus?
Ich habe gehört, dass es das Einnisten helfen soll.
Jetzt habe ich mir den Beipackzettel durchgelesen und jetzt steht da, dass man das nehmen soll, bei:
o Schlafstörung
o Erschöpfung, Schwäche
o Ängste..
also nichts von Einnistung oder so.
Aber wenn ich das Bryophyllum Argento cultum "google", dann wird es immer mit Kinderwunsch in Verbindung gebracht.
Hat jemand Erfahrung damit?
Würde mich freuen, von euch zu hören!
LG
Curlya

Beitrag von nadjakatja79 15.04.10 - 14:56 Uhr

Hallo!#blume
Also ich kann dir nur sagen das ich es auch nehme:-) ab Tag nach ES 2-3mal tägl. 1 Tbl.;-)
Obs hilft weiß ich noch nicht, nehm es jetzt den 3. Zyklus.#schwitz
Aber ich denke schaden tuts auf jeden Fall net.:-p
Viel Glück.#klee
Lg Nadja

Beitrag von curlya277 15.04.10 - 16:06 Uhr

Hey Nadja,
vielen Dank für die schnelle Antwort.
Hast du Tabletten? Ich habe Tropfen. Na ja wird schon das gleiche Zeug sein :-D
Ich war nur etwas erschrocken, als ich das gelesen habe. Aber dann fang ich auch mal damit an.
Nimmst du auch diese Kügelchen?
Bei mir ist es der 1.Zyklus. Ich bin mal gespannt.
Dir auch viel Glück! ;-) Wird schon klappen.
Bis bald und alles Gute,
Curlya