Unfrage wegen clomifen und ss geworden!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von twokidsmum 15.04.10 - 14:55 Uhr

Hallo,
wer von Euch wurde durch Einnahme von Clomifen schwanger und wielang (ÜZ) habt ihr gebraucht um schwanger zu werden.

Wer bekommt durch einnahme von clomifen Zwillinge?

Ich habe Clomi von Zt 3-7 genommen und bei ZT 10 sah Fa 2 Folikel mit je 8mm. Morgen (ZT 13) will er nochmals schauen, ob sie gewachsen sind. Ich habe auch seit Clomi immer mal ein ziehen in der leiste, heißt das das die Folis wachsen?


#danke & lg

Beitrag von mona191082 15.04.10 - 15:00 Uhr

Hallo,

bei mir ist es zwar schon fast zwei Jahre her aber ich antworte dir trotzdem mal.

Wir haben 2,5 Jahre geübt und nichts ist passiert. Ich habe dann Clomifen bekommen und bin im ersten Zyklus schwanger geworden mit einem Baby.

Drück dir ganz fest die Daumen.

lg
Ramona & Lena #verliebt (14 Monate)

Beitrag von sonnenblume0804 15.04.10 - 15:13 Uhr

Juhu,

bei mir hat es im ersten ÜZ mit Clomifen geklappt!

Ich mußte die Tabletten vom 5-9 ZT einnehmen. Am 12 ZT wurde dann Ultraschall gemacht.

LG#blume (12 SSW)

Beitrag von lilly7686 15.04.10 - 15:37 Uhr

Hallo!

Sorry für die wahrscheinlich dumme Frage... Aber was bitte sind Clomifen? Klingt wie eine Geschlechtskrankheit (erinnert mich an Clamydien...)?

Entschuldigt die Frage, wahrscheinlich ist es was einfaches, aber ich hab das echt noch nie gehört (außer, dass ich es im Forum hier öfter mal gelesen hab, und mich immer gefragt hab, was das ist)...

Lg Lilly

Beitrag von chaos-queen80 15.04.10 - 15:39 Uhr

Hormone, um den Eisprung auszulösen!

Beitrag von lilly7686 15.04.10 - 15:44 Uhr

#sonne Danke!!!

Beitrag von chaos-queen80 15.04.10 - 15:38 Uhr

Habe die Clomibehandlung im Dez. 2006 begonnen.
Hab sie von ZT 2 bis ZT6 genommen. Dann US-Kontrolle und BT.
ES war dan nbei ZT 17. Es hat erstaunlicherweise beim 1. ÜZ geklappt. Johanna ist jetzt 2,5 Jahre alt.

Im September 2009 bin ich dann ohne hormonelle HIlfe schwanger geworden!

Viel Glück und immer positiv denken!

LG
Tina (34. SSW)

Beitrag von mausi2311 15.04.10 - 16:10 Uhr

Hallo, ich habe Clomifen von zt3-zt7 genommen. Bin dann an Zt12 zum Follikl bekucken gegangen. Leider sagter er mir dann das es diesn Monat nix wird weil kein Follikel da war das groß genug war. Dann im nächsten ÜZ sollte ich die Dosis erhöhen.
Tja das ende vom lied war, das ich im Ersten ÜZ doch schwanger wurde weil doch noch ein ES entstand und das ergebnis ist jetzt 4 wochen alt. Unser süßer Sohn.
Das klappt sicher bei dir auch.

lg Jeanette#sonne

Beitrag von fredo.84 15.04.10 - 21:12 Uhr

witzig, bei mir war´s genauso:-p

Beitrag von twokidsmum 16.04.10 - 15:55 Uhr

meine 3 Folis sind heute bei Zyklustag 13 nur 10mm groß. Wird das überhaupt noch was?? :-(