Möpf und Clomifen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von liesbeth79 15.04.10 - 15:05 Uhr

Hallo Mädels!

Soll lt. FA morgen mit Clomifen beginnen...

Kann ich Clomifen auch zusammen mit Mönchspfeffer einnehmen oder sollte ich den Möpf besser weg lassen? #kratz

#danke für eure Antworten!

LG, Andrea :-D

Beitrag von sushi3 15.04.10 - 15:22 Uhr

theoretisch ja, aber ich würd beim arzt nochmal anrufen und nachfragen.

Beitrag von liesbeth79 15.04.10 - 15:40 Uhr

Hab mich etz mal im FoKiWu-Forum befragt... eine sagt ja kein Thema.. die andere sagt is Quatsch... ich nehm den Möpf etz einfach weiter... is ja pflanzlich.. wird schon schief gehen :-D

Beitrag von marilama 15.04.10 - 22:20 Uhr

Mein Arzt hat gemeint, Mönchspfeffer wäre dann nicht mehr nötig.