Familienbett

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von stefanieg.1977 15.04.10 - 15:07 Uhr

Hallo,

gibt es hier jemanden, der ein Familienbett mit mehreren Kindern hat? Wie sind eure Erfahrungen diesbezüglich?

LG Steffi

Beitrag von perserkater 15.04.10 - 15:23 Uhr

Hallo

Alles cool.

Reicht das?#schein

#katze

Beitrag von lalal 15.04.10 - 15:36 Uhr

Hallo,

Ja.
Wenn es "gut" läuft schlafen alle drei bei uns. Wir haben ein großes Bett und noch ein Bett angebaut.

Es ist dann schon recht kuschelig#schwitz und kommt auch nicht immer vor aber es geht und wir können trotzdem alle gut schlafen.

lg

Beitrag von tragemama 15.04.10 - 15:57 Uhr

Sehr gut :-)

Beitrag von marysa1705 15.04.10 - 16:40 Uhr

Hallo Steffi,

wir haben einfach "angebaut" - also an unser Bett. Somit ist das kein Problem und klappt super.
Also unsere drei Grossen schlafen normalerweise mittlerweile alle in ihren eigenen Betten, aber sie dürfen jederzeit zu uns ins Bett kommen.

Wir hatten übrigens auch keine Probleme damit, dass ein Kind ein anderes aufgeweckt hätte, oder so was. Auch nicht mit Baby...

LG Sabrina

Beitrag von 4kids. 15.04.10 - 19:51 Uhr

Wir schlafen zu viert.

Mein Mann, Ich, meine Tochter6 und mein Sohn13 monate.
Die beiden Großen sind schon ausgezogen in ihr eigenes Bett.;-)

Es ist super!

Beitrag von hailie 15.04.10 - 20:12 Uhr

wir schlafen zu viert; die kinder sind jetzt 2,5 jahre und 4 monate alt. es klappte von anfang an völlig problemlos! :-)

lg

Beitrag von katta78 16.04.10 - 16:52 Uhr

hallo st,effi

wir haben die mittlere(3,5 jahre)und den kleinen(5 monate) von anfang an bei uns im bett.

wenn der große da ist(aus erster ehe und nur einige tage in der woche bei uns)kommt er gelegentlich auch dazu.er ist schon 10 jahre und geniesst es ebenfalls.

wir finden es alle klasse und probleme gibt es keine.

die mittlere will neuerdings aber manchmal auch in ihrem bett schlafen.

liebe grüße,katta