hcg weg obwohl noch schwanger?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von sofilu 15.04.10 - 15:14 Uhr

Hallo,

bin gerade etwas verwirrt.

Wenn das kind im bauch schon länger tod ist ca 3 wochen. Und man sowieso gerade erst schwanger geworden ist geht das hcg dann ganz weg obwohl man das kind noch nicht verloren hatte?

Also singt das hcg sobald das kind tod ist? Oder erst wenn es nicht mehr im bauch ist.

Sorry bin etwa sverwirrt und mir gehen 1000 fragen im kopf rum. Hatte gestern eine fehlgeburt alles etwas kompliziert.

Vielleicht kann mir ja jemand die frage beantworten?
War heute beim fa und hab vergessen zu fragen hab jetzt erst wieder nächste woche einen termin zur nach kontrolle.

Lg Sofi#schmoll

Beitrag von loveangel1311 15.04.10 - 15:30 Uhr

Hallo Sofi, ich glaub, dass das HCG sinkt, wenn das Baby tot ist, aber nicht, dass es wieder komplett auf 0 geht, wenn noch keine Fehlgeburt bzw. Ausschabung stattgefunden hat.
Denn selbst danach brauch es noch einige Zeit, bis es wieder im Bereich einer NIcht-Schwangeren ist.

#liebdrueck

Beitrag von angelblue 15.04.10 - 16:23 Uhr

ja der HCG sinkt sobald die ss nicht mehr aktiv ist.

Beitrag von sonnilein87 15.04.10 - 16:42 Uhr

Also bei mir sank das hcg auch schon vorher.
Am Tag der Ausschabung lag der Wert nur noch bei 18.
Ich denke das es sinkt sobald die SS nicht mehr intakt ist.
Liebe Grüße
Sonnilein

Beitrag von sofilu 15.04.10 - 17:42 Uhr

Danke schön! Das hat mir sehr geholfen. Das erklärt auch warum mein sst negativ ist! Erst einen tag nach dem abgang.

Beitrag von -mell1982 16.04.10 - 13:28 Uhr

Ja der HCQ wert sinkt, aber sehr sehr langsam bei mir hat es 2 Monate gedauert bis er wieder einigermaßen "normal" war.