Schaukel in Wohnung oder Seil...!?

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von anika.tomai 15.04.10 - 15:22 Uhr

hallo,
ich möchte meiner maus entweder eine schaukel normal oder so einen schaukel kreis oder ein seil mit knoten in die wohnung machen, jetzt hab ich null ahnung was ich da am besten für einen dübel und überhaupt was für eine befestigung ich brauche... habe regipsplatten wenn man dass so schreibt und könnte wenn ich glück habe nen holzbalken treffen zum befestigen...
was am besten nehmen!?
lg bianca die schon im baumarkt war aber da keiner zeit hat...

Beitrag von naykab 15.04.10 - 16:12 Uhr

Hi!

Weißt du denn wo die Holzbalken sind?
Aber ganz ehrlich, ich würde noch nichtmal an so einem Holzbalken eine Schaukel hängen! Das wäre und ist mir viel zu unsicher. Als wir letztes Jahr umgezogen sind ist mir leider nicht aufgefallen, dass wir in den Kinderzimmern Rigipsdecken haben. Super schade, denn der Große hatte bislang immer eine Schaukel in seinem Zimmer, erst eine Babyschaukel, dann eine Bauchschaukel und zuletzt einen Rattanhängesessel. Den konnten wir aber, da er nur zum relaxen gedacht und zu gebrauchen ist, auf seinem Balkon aufhängen. Und der Kleine hat jetzt eine Schaukel im Flur und im Garten!
Geh noch mal in einen Baumarkt und lass dich da richtig beraten, bevor du da etwas befestigst! Vielleicht lungert auch hier irgendwo ein Fachmann herum??!!

Viel Erfolg!
naykab

Beitrag von sweety-83 15.04.10 - 16:51 Uhr

also wenn du wirklich glück hast und nen holzbalken triffst spricht da nichts gegen . der balken wird ja mit sicher heit tragend sein und den nich auch ordentlich dimensioniert sein . also wenn du da nen ordentlichen haken bzw ne gute schraube mit holzgewinde nimmst so keine ahnung was es da gibt ,10mm oder so im durchmesser. hab jetz kein plan was es da so an befestigungsmaterial gibt für schaukeln seile. nur in dne gipskarton würde ich das auf keinen fall machen ,das hält nur von 12 bis mittags ;)

mfg ein tischler :-)

Beitrag von sweety-83 15.04.10 - 16:52 Uhr

sollte auch ordentlich dimensioniert sein , sollte es heissen ;)

Beitrag von freyjasmami 15.04.10 - 17:10 Uhr

Hallo,

eher unwahrscheinlich das Du nen Holzbalken triffst.

Die meisten Decken wurden ja abgehangen um die Räume niedriger zu machen.
Ergo wirst Du da höchstens auf Aluprofile treffen.
Und die halten garantiert auch kein schaukelndes oder kletterndes Kind.

Es gibt doch solche Klemmstange für die Türrahmen!
Versuch es doch mal damit!(diese Babyhopser werden glaube ich auch so festgemacht)
Gibt auch solche anderen Teile die so um die Zarge geklemmt werden, würde ich allerhöchstens bei Vollholztüren machen.

LG, Linda

Beitrag von anika.tomai 15.04.10 - 21:55 Uhr

hallo, die wahrscheinlichkeit ist in meiner wohnung seh hoch nen balken zu treffen nur ob dieser dann auch an der stelle ist wo ich die schaukel haben will, im flur zb direckt in der miitte des flures, sollte ne lampe hin ABER der balken machte es mir ohne bohrmaschiene sehr schwer,grins...
hätt schon gern ne freie schaukel im raum, werd den morgen einfach nochmal löchern!
aber danke für den tip mit der stange an der tür, wär dann nur ne notlösung,denn gedacht war schwingen von einem bett zum andern kommode hin und her usw...
lg bianca

Beitrag von freyjasmami 15.04.10 - 22:11 Uhr

Woher weißt Du, das es ein HOLZBALKEN war und kein Aluprofil?

Normalerweise werden Rigipsplatten nicht direkt an die Decke/Balken geschraubt, sondern es gibt eine Unterkonstruktion.

Wir haben bei unseren Sanierungen übrigens an den Stellen wo Lampen vorgesehen waren ein Holzbrett befestigt bevor die Platten angeschraubt wurden.
Ob man das immer so macht weiß ich jetzt nicht.
Wäre aber gut möglich und somit hättest Du keinen Balken getroffen, sondern nur ein Brett.