11 Monate - Dieses Zahnen.. oder?!

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von an. 15.04.10 - 15:39 Uhr

Meine Tochter ist nun fast 11 Monate alt und hat vor ca. einem Monat ihren ersten Zahn bekommen.. und zwar unten rechts. Seit ein paar Tagen ist auch der danebenliegende Zahn unten links durch.
Der erste Zahn war verbunden mit leciht erhöhter Temperatur (kein Fieber!) und verschnupften
Nase sowie unwohlsein.. kein Durchschlafen, etc.

Allerdings war sie zu dieser Zeit auch krank. Seit vorgestern fängt es wieder so oder so ähnlich an. Jetzt weiß ich nicht, ob es wieder die Zahne sind oder sie krank ist/wird. Bei dem Wetter würde
es mich nämlich auch nicht wundern wenn sie sich leicht erkältet hätte.

Sie ist recht warm, total verschnupft und sie schläft schlecht. Ansich ist sie aber fit. Sie krabbelt, erzählt, spielt.. also doch die Zähne? Aber stutzig macht mich wiederrum, dass sie gelegentlich
hustet. Also doch (auch) erkältet?!

Diese Zahnen ist schlimm.. Mag nimmer. Und meine Maus auch nicht :-[

Beitrag von 04.06-mama 15.04.10 - 22:04 Uhr

Hallo,

ich kann dich sehr gut verstehen. Bei uns läufts im Moment auch nicht so gut. Unser Kleiner ist auch 11 Monate und ich habe am Montag bemerkt, das der 1. Backenzahn unten links durch ist, der recht dürfte auch schon kommen, Kiefer ist total angeschwollen. Mich wundert jetzt nicht mehr das er nicht schlafen kann bzw. sehr sehr unruhig ist. Mit den Backenzähnen habe ich aber auch noch nicht gerechnet da unten noch die 2. Schneidezähne fehlen.

Er hält sich sozusagen an keinen "Zahnungsplan" und leidet furchtbar bei jedem Zahn der durch muss. Im Gegensatz zu unserer Tochter, da habe ich meist gar nicht bemerkt das wieder ein Zahn durch war.

Ich wünsch dir sehr viel Kraft und Ausdauer denn es bleibt uns nichts anderes über als durch zu müssen.

Lg 04.06-mama