Umfrage: Wann haben sich eure Anzeichen gemildert?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eddi23 15.04.10 - 16:49 Uhr

Hallo Mädels!!!!!!!!!!!!

ich bin jetzt in der 12 ssw und habe seit 2 tagen kaum anzeichen mehr...
Übelkeit ist völlig weg... ich hab noch ab und an "bauchweh", also ein ziehen und die müdigkeit ist auch noch da (ich hoffe, das ist keine einbildung)

wie war das bei euch? wann waren eure anfangszipperlein weg?? oder besser?

Muss ich mir sorgen machen?? #zitter

Beitrag von torti160509 15.04.10 - 16:56 Uhr

War bei mir genauso. Ich dachte während der Zeit der Übelkeit immer <die spinnen doch>, wenn mir wieder jemand erzählt hat, dass das schon aufhört. ABER fast auf den Tag (12+0) genau war alles weg und mir gings blendend.

Genieß die restliche Kugelzeit

Lg Sabrina

Beitrag von 2911evelyn 15.04.10 - 16:56 Uhr

mach dir keine Sorgen, dass ist eigentlich relativ normal, dass die Anzeichen jetzt weniger werden. Dein Kärper hat sich so langsam auf die Hormonumstellung eingependelt....;-)

geniess es:-)

Laura

Beitrag von jotilee 15.04.10 - 16:57 Uhr

Bei mir war die Übelkeit nach der 14. Woche weg. Die Müdigkeit wurde ab dann auch von Tag zu Tag besser.

Beitrag von eddi23 15.04.10 - 17:07 Uhr

danke für die antworten mädels!!!!!!!!!! :-)