hat es sich gedreht?????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von breitmaulfrosch 15.04.10 - 17:21 Uhr

Hallochen,

hab mal ne Frage zur Lagebestimmung des Kindes. Bisher lag mein Kleines immer in BEL. Hab auch immer etwas hartes, großeres in der Rippengegend gespürt und Tritte seitlich oder unten. Seit gestern spüre ich oben nichts hartes mehr, aber auch keine Tritte. Nur unten in der Blasengegend scheint jemand zu trommeln. Es ist ein Gefühl, als würde jemand mit den fingern darauf tippen. (Wie bei dem Fingerspiel:Es regnet, es tröpfelt usw.). Hab dann mein Angel Sound genommen und hab unten, wie am Anfang der Schwangerschaft, ganz laut und deutlich die Herztöne gehört, oben gar nicht. Meint ihr, es könnte sich gedreht haben?

Liebe Grüße

Breitmaulfrosch

Beitrag von jenjo 15.04.10 - 18:29 Uhr

Dein Kind liegt in BEL und du hast die Tritte oben oder seitlich gespürt? Wie geht das? #kratz

Meiner liegt auch in BEL und meine Tritte sind immer seitlich oder unten - da sind ja auch die Füße....
Wenn ich mal oben was spüre, hoffe ich auch immer, dass er sich gedreht hat, aber das sind dann wohl Fausthiebe....

Mhh.. musst wohl wie ich noch warten, bis sich zwerg dreht...